Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 734.

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Motoröl für den 2.2S?

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo Michael, Thrombose ist gut, das betrifft dann einen älteren Motor, welcher umgestellt wird. Stimme ich zu... Mein Murena hat nun über 520 000km, aber der Motor ist noch im guten Alter (180 000), da braucht man absolut keine Rücksicht nehmen, steht voll im Saft und auch kein Stehfahrzeig. Ein Oldtimer, welcher nur sporadisch gefahren wird, muss auch öfter einen Ölwechsel bekommen, da das totale Durchwärmen nicht mehr stattfindet, da kann ich Dir und Kris zustimmen. (min. 200-400km am Stück)…

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Motoröl für den 2.2S?

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    Da siehst du nicht viel, vom Einfülldeckel, an meinem MATRA, Ölwechsel etwa alle 2 Jahre oder ca. 9000km, was zuerst kommt. Wird aber auch regelmäßig gefahren. Der Motor hat 188 400 km seit der letzten totalen Grundüberholung. Peter Der Ölfilterwechsel laut Buch alle 15 000km, wird aber auch alle 2 Jahre oder nach 9000 km gewechselt. Habe da noch etwas vergessen, das Ventilspiel wird auch in diesem Rhythmus kontrolliert, damit muss dann der Deckel dann ab, davon ist das Bild.

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Motoröl für den 2.2S?

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    hört sich schon gut an, wie sieht denn der Kopf aus, Anhang, aber ich denke wenn der Motor zerlegt war, vor 5000km, ist er auch inspiziert und gereinigt worden. So wie Du es schilderst hätte ich auch keine Probleme damit auf Synthetik Öl umzusteigen. Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Motoröl für den 2.2S?

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    Ich sehe das so, ist ein wenig Risiko - wie pokern... Fakt 1: Die Schmierung ist 100 Pro besser als normales Öl, in allen Bereichen, aber alle Ablagerungen werden mit der Zeit gelöst und landen im Öl Filter, soweit OK. Die Ablagerungen an den heißen Gegenden sind dagegen bestimmt schon hart geworden (Kolben Abdichtung + Kolbenringe - Öl Kohle), da wage ich keine Prognose. Ich persönlich würde es nicht machen, außer der Motor hat um die 50 000km max. Frage mal bei den Öl Firmen mit einer MAIL an,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Motoröl für den 2.2S?

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo Arielle, den Text muss man getrennt betrachten, das Ventil Thema hat einen anderen Bezug.. ist hier aber ohne Absatz geschrieben worden.. Schau mal unter " Nockenwellentausch"... Grüße aus Hamburg Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Motoröl für den 2.2S?

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    ja, das 5W/40 Synthetik habe ich seit Anfang (1982) drin.. so gekauft. (Neuwagen 12 KM) Von Talbot MATRA so empfohlen... Wenn vorher Mineral Öl drinne war, je nachdem wie lange, dann bei Mineral Öl bleiben, da sich bestimmt Ablagerungen speziell in den heißen Zonen gebildet hat (Speziell Kolbenringe). Die Motorlaufzeit wird aber geringer sein, da die Schmierung mit Mineral Öl nicht über den Wechselintervall konstant ist, wie bei Synthetik Öl und auch somit mehr Verschleiß an den drehenden Teilen…

  • Benutzer-Avatarbild

    MM 2.2S: Unbekanntes Relais

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    habe ich gesehen, aber... laut Plan gehört es nicht dahin, oder der Plan stimmt nicht mit Deinem Matra überein, oder doch beim S ????? Kann an der Lichtmaschine angeschraubt werden, LIMA Ausgang ist aber nicht Original.. funktioniert aber trotzdem... Grüße aus Hamburg Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Motoröl für den 2.2S?

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo MittelMotorRocker, eine detaillierte INFO auf Deine Fragen bekommst Du in der Rubrik "Nockenwellentausch vom 4.Nov 2015 " Peter u.a. ein Zitat von "kolbenfresser"

  • Benutzer-Avatarbild

    MM 2.2S: Unbekanntes Relais

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo Thomas, an Pos 3 kommt Power ( Kabel 3C ) vom Sicherungskasten vorn, Grüner Stecker (C25) Kontakt 9. Frei hängen lassen würde ich das nicht , ist bei Zündung an immer Power drauf, am besten am Relay dran lassen und das Kabel 5B abklemmen, damit ist die Scheibenheizung stromlos, egal ob der Schalter vorn eingeschaltet ist. Wie Pete schon schrieb - Heckfenster Heizung. Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Wunsch-Murena 2.2

    Peter Georgi - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Top, ist immer wieder schön den MATRA zu bewegen, Frank... allein wegen der Straßenlage... Thermostat, bei den Temperaturen um die 13-15°C müsste das Wasser nach min. 5km im Bereich um die 80°C sein. Viele Grüße, Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuffsound 2,2 l

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    Ja Mario, da ich ja den MATRA im Sommer + Winter fahre, habe ich beim abbauen des Schalldämpfers festgestellt, das die Verzinkung in diesem Bereich fast nicht mehr da war. So, alles nun neu geschützt und als Zusatz die Edelstahl Platte in diesem Bereich untergeschraubt. Habe ich auf der linken Seite unter dem Auspuff schon seit 1998. (aktuell 520 000km) Der 2 flutige war Original vom Händler und zugelassen, so ähnlich wie der rechte auf dem Bild von Niels, nur mit 2 Endrohren und die beiden Töpf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuffsound 2,2 l

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo Mario, Habe 1 Original Matra Auspuff System verheizt (Rost), und einen mit 2 Dämpfer + 2 Endrohre, plus 4 in 1 Krümmer - guter Sound - (Rost), dann seit 30 Jahren einen Edelstahldämpfer, einmal das Dämpfungsmittel nachgefüllt ( wurde zu laut - Dämpfer wurde vom Hersteller geöffnet) Nun ist er wieder echt kernig, aber geduldet vom TÜV, im Leerlauf OK, aber dann.... Kein Rost, immer noch Top, hat sich bezahlt gemacht. Peter 18.4. INFO An der rostigen Schelle ist die Aufhängung für die linke …

  • Benutzer-Avatarbild

    MM 2,2: Schwimmerstand einstellen

    Peter Georgi - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo Chris, das Spiel soll 1,8mm betragen ( Schwimmernadelventil - Schwimmer) Original Bild kann ich Dir schicken.. Sende mir bitte Deine Mail Adresse.. Grüße aus Hamburg Peter P.S. Falls der Schwimmerarm verbogen wurde, gibt es ein Problem. Zum Einstellen der 1,8mm wird nur eine kleine Nase etwas gebogen - nichts am Schwimmerarm Für den 2,2 gibt es ein sogenanntes Float Rig , aber keine Maße in den Unterlagen - falls etwas verbogen wurde.. Beim 2,2S sind Maße angegeben. Frag mal beim Matra Hän…

  • Benutzer-Avatarbild

    Verlinkung mit anderen Foren?

    Peter Georgi - - Forum intern

    Beitrag

    Super, habe da mal gestöbert, sehr interessant - viele Antworten .... Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Niels, Tachowelle... meine Erste wurde bei 117 000 km gewechselt (1987), hat auch gezuckt - keine Geräusche - dann war irgendwann keine Anzeige.... Abgerissen ist sie unten - Korrosion + Schmutz innen unten - jetzt ist da auch Fett - in der Steckverbindung. Die Zweite ist immer noch drin und hat nun über 403 000 km, ab + zu mal etwas Öl reingeträufelt, wenn das linke Rad mal ab ist. Seit 5 Jahren zuckt sie minimal bis 50Kmh. Ist somit auch irgendwann dran, das wäre dann Verschleiß - Geräus…

  • Benutzer-Avatarbild

    Beitrag gelöscht, ist alles gesagt... Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Chris, Dazu noch die Verschaltung, wobei 1a Dauerplus und 10 Plus bei Zündung an, Relay zieht an 3a Stromversorgung Schalter rechte Scheibe vom rechten Sitz 3B Stromversorgung Schalter linke und rechte Scheibe vom linken Sitz Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Chris, Relays in Fahrtrichtung gesehen und von oben R2 rechts R4 Mitte R1 links R3 Mitte hinter R4 wenn du möchtest, schicke ich Dir ein Bild.. mit den Relays und den Sicherungen sowie Funktion. Für die Relays hat Horst sie schon beschrieben. Peter Relais Position korrigiert

  • Benutzer-Avatarbild

    Und noch ein Bagheera

    Peter Georgi - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Top, Super Bagheera, und verzinkt !!!! Hatte den Bag 1... Peter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Gunter, ich denke auch das jetzt alles OK ist. Auf dem Bild 1040868 Febr. 18 waren die Fliehgewichte noch nicht am Endanschlag, bezw. die Welle, deshalb der Unterschied. Normalerweise soll die dünne Feder das besorgen, wenn nichts klemmt und alles etwas geschmiert ist. Bau den Verteiler mal zusammen, er wird dann funktionieren. Grüße Peter