Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 645.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kühlung

    Matracat - - Matra Murena

    Beitrag

    Dass man in einem Forum, in dem eigentlich jeder teil nimmt, um entweder Wissen zu Teilen oder einfach nur Wissen zu saugen, darüber sprechen muss, dass jemand das Bild einer Heckklappe ohne Einwilligung nutzt, ist schon traurig. Mir wäre es egal, ob jemand Bilder meines Autos nutzt oder nur Teile davon. Aber für Korinthenkackerei sind die Deutschen ja bekannt. Urheberrecht hin oder her. Entweder sind wir eine "Community" oder nicht. Gruß Marcel, der tausende Bilder ungefragt veröffentlicht hat,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Franz, 8.8 reichen völlig aus und sind auch ab Werk drin. Außerdem lassen die sich besser wieder raus sägen, wenn die mal in die Büchsen reingerostet sind, als hoch feste Schrauben. Gruß Marcel

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Motoröl für den 2.2S?

    Matracat - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat: "Gibt es ein Öl das ihr mir empfehlen könnt?" Antwort: 10W 40 Mineralöl Auf keine Fälle Vollsynthetisches Öl verwenden. Ist Gift für einen gebrauchten Murenamotor. Gruß Marcel P.S. die Diskussion hatten wir hier schon vor Jahren. Bin auf die Neuauflage gespannt......

  • Benutzer-Avatarbild

    Matra Murena Spiegelzahnrädchen

    Matracat - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo Helge, unsere französischen Matrafreunde haben die Rädchen vor einigen Jahren mal nachgefertigt. Frag doch mal bei Matra Passion nach. Wende dich hierbei an Joel Rusher und verweise auf mich. Er spricht deutsch und wohnt im Elsass. Vielleicht kann der dir weiter helfen. Kontakt findest du bestimmt selbst raus über diverse "links". Gruß Marcel P.S. ob die Dinger noch lieferbar sind weiß ich nicht, ist aber ne Chance.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Matrafreunde, am kommenden Sonntag, den 22.04.2018 findet wieder unser Stammtisch statt. Diesmal aber im Passato Presente Marthweg 38, 90455 Nürnberg Ab 18 Uhr Ich habe bereits reserviert Auf eure Teilnahme freut sich der Matra Stammtisch Mittelfranken Gruß Marcel

  • Benutzer-Avatarbild

    Deckel Wasserkühler

    Matracat - - Matra Rancho

    Beitrag

    Hallo Hans, also das ist schon ernst gemeint, allerdings bezieht sich das dann auf den Kühler, wenn er unter Druck steht. Also wenn du gerade gefahren bist und das System richtig heiß ist, dann unter keinen Umständen öffnen. Ansonsten kann man den Deckel eigentlich ganz einfach mit einer großen Nuß öffnen, da sollte nix passieren. Es läuft dann lediglich eine kleine Menge Wasser aus. Dass die den Kühler dabei zerstört haben ist mir ein Rätsel.......... Viel Glück beim Reparieren und suchen eines…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ Horst......... ZITAT von Bernhard Na ja, ich gehöre ja auch eher zu der Fraktion, die etwas repariert, selbst wenn der Aufwand dabei unverhältnismäßig ist, an Stelle des modernen "Neuteil rein statt reparieren". Aber bei einer Tachowelle ist eine Reparatur mit üblichen Mitteln leider kaum möglich.Es ist auch meine Erfahrung mit Tachowellen, dass wenn die erstmal mucken, dann schaffen Versuche wie Ölen, Fetten, anders verlegen, meist keine dauerhafte Abhilfe. Bald gehts dann wieder los ... Bern…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schon mal auf die Idee gekommen, dass die Welle nach ca 36 Jahren einfach fertig ist? Da hilft kein Ölen, Fetten oder sonstiger Schlonz. Auch anders verlegen bringt nichts, meist fängt dann die Nadel zum Zappeln an. Selbst wenn durch ein Wunder Verbesserung eintreten sollte, was glaubt ihr wie lange wird die halten. Jahre? Die Welle muss getauscht werden. Gruß Marcel

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Gunter, bitte nicht gleich bissig werden. Gerald hat das wahrscheinlich so wie ich auch, als Kritik von deiner Seite gewertet. Im Laufe der Jahrzehnte hatten wir so einige Mitglieder, die tatsächlich wieder ausgetreten sind, weil das jährliche Matratreffen nie vor ihrer Haustüre statt fand. Deine Frage, warum das Treffen nicht in der Mitte Deutschlands statt findet, hättest du dir schenken können, oder glaubst du wirklich, dass ein kleiner Club wie der MCD jedes Jahr am selben Platz ein Tr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Matrafreunde, unser Stammtisch hat die Dinger nachgebaut. Und ich meine tatsächlich nachgebaut und nicht zufällig passende Alternativteile. Die Gummis sind seit langem zu Testzwecken im Murena 2.2 bei unserem Matrafreund Siggi verbaut. Bisher ist alles einwandfrei. Während der Testphase haben wir die Gummimischung sogar nochmals überarbeitet, so dass der Verschleiß durch Lastwechsel durch die neue "volle" Form nochmals verbessert werden konnte. Aussagekräftige Bilder anbei. Ich biete hierm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frontschürze justieren?

    Matracat - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo Frank, was die Kollegen mit ihren Äußerungen meinten ist ganz einfach. Man muss für die einfachsten Schraubersachen nicht jedesmal ein Fass aufmachen. Auch wenn man sich im Vorfeld erkundigen kann. Aber bei so einfachen Dingen, wie das Ausbauen einer Frontschürze kann man "learning by doing" schon ein Stück weit erwarten. Und nimm bitte nicht bei jeder Kleinigkeit deine Porsche als Referenz. Du schraubst jetzt Matra und da sollte vieles, wenn auch nicht alles, einfacher sein. Ich meine, wo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wunsch-Murena 2.2

    Matracat - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Zitat: Aber würde man nicht eine noch vorhandene Zinkschicht mit der rotierenden Drahtbürste beim Entfernen des PU-Schaums beschädigen? Es gibt an dieser Stelle nach 35 Jahren keine vorhandene Zinkschicht mehr, die man beschädigen könnte, sonst hättest du ja auch keine Blasen. Außerdem ist es auch völlig egal, da du ja sowieso mit Öl versiegeln musst. Bloß kein Wachs nehmen. Ich empfehle Owatrol Öl und nach 4 Wochen Trockenzeit dann noch Sanders-Fett oben drauf. Gruß Marcel P.S. Falls jetzt die …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wunsch-Murena 2.2

    Matracat - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Hallo Frank, wenn dein Scheibenrahmen an den typischen Stellen bereits Blasen wirft, dann ist er ganz sicher schon durch. Wenn du einen spitzen Schraubendreher nimmst und mal kräftig auf die Blasen klopfst, wirst du ein Loch haben. Wie unser "Heimkehrer" bereits erwähnt hat, musst du über die Scharniere von außen diesen Schaum entfernen. Hierzu habe ich vor einiger Zeit mal einen Bericht in unserer Clubzeitung verfasst. Am Besten kommst du allerdings ran, wenn du die Haube ab baust. Die Scharnie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Frank, Deine Frage: Frage mal in diesem Thread danach, ob man den originalen Gummischaltknauf ohne Beschädigung vom Gestänge abziehen kann? Antwort: Nein Gruß Marcel

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich zieh fast alles ohne Drehmoment an, brauchste hier nicht. Nur eben nicht zu fest, wegen Alu. Mit der Ratsche einfach etwas mehr als "handfest". Pro Schraube ein Tröpfchen Loctite mittelfest drauf, fertig. Gruß Marcel

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Gunter, bevor du etwas rumbaust würde ich tatsächlich prüfen, ob du eine elektronische Zündung hast. Unglücklicherweise sind hier wieder mal alle "Fachkräfte" damit beschäftigt, zu zeigen, wie viel Fachwissen sie haben und dir als Anfänger mal so richtig zeigen können, wo der Hammer hängt. Ich habe noch von keinem gelesen, wo man das Zündsteuergerät am Bagheera findet. Dies hätte dir erstmal wirklich weiter geholfen. Normalerweise ist es im Motorraum auf der rechten Seitenwand angeschraubt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Gunter, manche Dinge sind halt einfach zu einfach, als dass man sie erklären müsste. OMG Man nehme also einen beliebigen schwarzen Luftschlauch mit dem passenden Innendurchmesser, schneide ihn auf die passende Länge mit einem Messer und baue ihn mittels Schlauchschellen ein. Die normalerweise dazwischen gesteckte grüne Filterkugel kann man einfach weglassen. Gruß Marcel

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo M530 Gemeinde, Bernds M 530 ist verkauft und jetzt bei mir hier in Nürnberg unter meiner Obhut. Ein wirklich tolles Auto in super Zustand und vor allem absolut komplett. Gruß Marcel

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein gutes Beispiel, bei dem man wieder mal deutlich erkennen kann, wo Theorie und Praxis auseinanderliegen. Kris hat völlig recht mit seiner Beschreibung der Plan aufeinanderliegenden Flächen. Selbstverständlich ist es so, dass Bremsen Hitze erzeugt, durch die Verschraubung der beiden Hälften passiert dem Sattel ja auch nichts, es geschieht kein Verzug, der zu Undichtigkeit führen könnte. Das Material der Sättel ist so stabil, dass es sich im Normalbetrieb nicht verzieht. Anders sieht es allerdi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Obwohl ich es leid bin mich rechtfertigen zu müssen, speziell an die "like" Verteiler...........die es inzwischen wissen müssten. Horst und ich sind sehr eng befreundet und sehen uns nahezu ein mal wöchentlich, spätestens beim Matrastammtisch. Dies nur für all diejenigen, die uns noch nicht kennen. Frozeln gehört bei uns zum guten Ton. Darüberhinaus bin ich wohl der einzige, der sich nicht hinter der Anonymität des Internets versteckt. Ich habe schon jedem, der mir am A... vorbei geht genau gesa…