Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 237.

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Motoröl für den 2.2S?

    Kris - - Matra Murena

    Beitrag

    Diskussionen um Motoröl sind immer ein sehr heikles Feld ... Meiner Erfahrung nach ist man sehr gut beraten, sich an die Herstellervorgaben und zeitgenössische Spezifikationen zu halten - und auch das Nutzungsszenario zu berücksichtigen. Sämtliche französische Boliden der 80er, die ich in den letzten 20 jahren so beschraubt habe, hatten da ganz ähnliche Werksvorgaben: 10W40 bei ganzjährigem Betrieb inkl. kalte Länder, Nutzung unter 0°C 15W40 für gemischten, normalen Betrieb 15W50 oder 20W50 für …

  • Benutzer-Avatarbild

    Und noch ein Bagheera

    Kris - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    So ausm Bauch heraus hätte ich ohnehin vermutet, dass ein Auto dieser Güte um 30k Euro gehandelt wird. Es gibt zwar keinen flächendeckenden und auch keinen besonders nachvollziehbar gestuften Markt für Bagheeras - aber in Frankreich sind schon ein paar wirklich gute Exemplare für Beträge zwischen 20k und 30k gehandelt worden. Die Frage nach dem Wert stellt sich bei Liebhaberautos ohnehin nur in eine Richtung: was ist es dem jeweiligen Käufer wert?

  • Benutzer-Avatarbild

    Tankgeber defekt, Reparatur

    Kris - - Matra Bagheera

    Beitrag

    Gute Anleitung! Wobei man dazu sagen muss: zumeist schauen die Geber vom Zustand her ganz anders aus, da sind dann von der Wicklung, dem Finger ... und eigentlich von Allem ganz Bagheera-typisch nur noch braune Krümel übrig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ne Zeit lang war das wohl usus, dass bei Vollabnahmen nach längerer Stillegung die Typschlüsselnummer ausgenullt wird. Streng genommen macht das sogar Sinn - denn ne Voll- bzw. Einzelabnahme ist ja per Definition eben keine reihenweise Abnahme. Der Hersteller-Schlüssel blieb/bleibt immerhin erhalten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Haken wird die Aufschlüsselung nach Typschlüsselnummern sein - alle Bagheeras, die bisher durch meine Hände gegangen sind, hatten schlicht gar keine, die waren alle mit Typ 000 ausgenullt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Verlinkung mit anderen Foren?

    Kris - - Forum intern

    Beitrag

    Hab auch mal durch die Beiträge dort gestöbert. Ein paar Fragen kann ich Dir schon beantworten: 1) den 90ps-Motor X6Y4 gabs in keinem anderen Auto - den gabs tatsächlich nur im Bagheera. Der X3G4 des 1294ccm-Bagheeras ist - bis auf kleine Details - mit der Maschine des 1100ti und des frühen 1307S baugleich. Oft wird in der Literatur davon gesprochen, der "starke" Bagheera hätte den Motor des 1308GT - einen Y2 mit nur einem Doppel-Weber und 85ps. Das trifft aber nur auf die Basis-Exeemplare des B…

  • Benutzer-Avatarbild

    Haste schonmal mit dem Tüver deines Vertrauens gesprochen, ob ihm ne Kopie reicht? Aus der Erfahrung kann ich Dir sagen, dass zur Vollabnahme das gestempelte (!) und somit rund 120,- Euro teure Datenblatt des Tüv Süd unumgänglich ist. Die ungestempelte Version hatte mir seinerzeit der Tüv selber als Vorlage ausgedruckt - aber wie gesagt: ohne Stempel hat das keine Rechtsgültigkeit. Ich habs leider nur für den kleinen 78er Bag mit 1294ccm da.

  • Benutzer-Avatarbild

    Doofe Fragen zu Forenfunktionalitäten

    Kris - - Forum intern

    Beitrag

    Habs gerade nochmal getestet - im Firefox fehlt der Like-Button. Im Chrome ist er da. Firefox rutscht langsam aber sicher in dieselbe Ramsch-Kategorie wie einst der IE ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, im Original ist ein Teil der Info vorab aufgedruckt - so wie bei den Repros. Das ist dann natürlich auch der Haken, warum es keine wirklich stringente Nachfertigung gibt - denn jede Version x jedes Modelljahr braucht somit ne eigene Grund-Plakette.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab mich oben vertippt - Eckradius ist 3mm. Hatte nur ne Durchmesser-Schablone zur Hand ...

  • Benutzer-Avatarbild

    105 x 67mm, Eckradius ~6mm. Ränder links und rechts ca. 6mm, oben und unten ca. 1,5mm.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hmmm - guter Einwand. Dann werd ich mal probehalber nen Zapfen mit Keilnuten verbauen ... dann kommt die Tachonadel sicher besser mit der brachialen Beschleunigung mit und hüpft nicht mehr so

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Naben stammen ja vom Simca 1100 - der hat diese auch angetrieben. Dann stecken da verzahnte Achswellen drin. Nachdem die Vorderräder beim Bag aber keinen Antrieb haben, brauchen sie auch keine Keilnuten, der Zapfen muss ja nur das Lager axial zusammenhalten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Und noch ein Bagheera

    Kris - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Das Gesamtgewicht stimmt schon so - je nach Version und Modelljahr schwankt das Leergewicht zwischen 930 und 1.015kg und das zul. Gesamtgewcht zwischen 1.200 und 1.280kg. Der 78er meines Bruders ist mit 1.010kg leer und 1.280kg zul. Gesamtgewicht eingetragen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Und noch ein Bagheera

    Kris - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Geht bei mir auch nicht (mehr). Ich hab da nur 4x Buttons, keine 5x. dislike_only.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Und noch ein Bagheera

    Kris - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Schönes und gutes Auto! Und die Kombination aus Espada und Bagheera geht ja wohl mal extrem steil! Welche Serie ist der Espada? Schon einer mit Servo? Dein Bagheera sollte ein 77er Modell sein. Und keine deutsche Erstauslieferung (er hat keine Löcher für die hier obligatorischen vorderen Abeschleppösen). Die originalen Reifen sind derzeit wirklich nur sehr sehr schwer zu bekommen. 155 HR 13 XAS geistern zwar einige auf ebay rum, es gibt wie in dem anderen Thread auch beschrieben auch einen No-Na…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Serie-2 mit 1294ccm-Motor bzw. 1442ccm Y2-Motor mit 62kw werden in den Prospekten und im Tüv-Gutachten mit 176kmh angegeben. Schon die Serie-2 mit 1442ccm 66kw und eingetragenen 182kmh dürfen streng genommen nicht mehr mit T-Reifen gefahren werden: 182kmh + 1,82kmh + 6,5 kmh = 190,32kmh Und die Serie-1 mit eingetragenen 185kmh sowieso nicht ... 185kmh + 1,85kmh + 6,5 kmh = 196,35kmh Dein Tüv-Prüfer wird die 190,32 gnädig auf 190kmh abgerundet haben ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein echter Haken ist auch der Geschwindigkeits-Index - viele Reifen sind als H-Reifen schlicht nicht lieferbar. So leider auch der hier, der durchaus als Michelin-XAS-Replik gelten kann: ebay.de/itm/272869046311 Mit T-Index bis 190kmh darf man den aber leider nur auf Bagheeras mit eingetragenen 176kmh Höchstgeschwindigkeit fahren ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Problematik mit den Reifen ist leider Standard beim Bagheera. Die 185 HR13 gab's und gibt es faktisch nur von Michelin. Wobei die heute nur alle paar Jahre gebacken und dann angeboten werden. Momentan sind sie wohl mal wieder nicht lieferbar. Ein weiterer Haken: die Dinger werden nur noch als FF-Version, als ultraweiche Formule France Mischung gebacken, die gerade mal 10 bis 12tkm hält. Zeitgenössische Alternativen waren 175/70 vorne (ein heute problemlos und günstig zu bekommendes Maß) und …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von MM16_Franken: „Hallo Kris, siehst du das alles an dem Foto oder kennst Du den Wagen?“ Ich schau mir nur das Foto an Zitat: „ aber was hat sich an der Frontscheibe (bei unveränderter Karosserie?) geändert?“ Ne ganze Menge. Die späten 79er und 80er hatten ne höher bauende Scheibe (675mm statt 665mm) mit innenseitig auflackiertem mattschwarzen Rand. Und dann nur noch eine schmale, umlaufende Gummi-Zierleiste statt der (Plastik-)Chrom-Zierleiste mit den separaten Inox-Ecken. Zitat: „ Und b…