Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 138.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tankgeber defekt, Reparatur

    fooleranto - - Matra Bagheera

    Beitrag

    Ja, Bernhard, eine gute Anleitung. Sehr interessant. ich wusste gar nicht, dass das so primitiv gemacht ist. Als Laie stellt man sich immer wunderwas vor. Erfreulich ist, so wie ich das sehe, dass der Tank wohl aus Kunststoff ist. Man liest ja immer mal wieder was von Tankentrostung und macht sich da Gedanken, aber das scheint ja dann kein Thema zu sein. Wenigstens eine Sache die positiv gelöst ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Bernhard! Da wird es wohl keinen Widerspruch geben, denn so eine Funktion tut ja niemand weh und den Betreibern nützt es auf jeden Fall. Gruß, Gunter

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Leute für die Infos! Ich hatte schon Bedenken, dass da ein Achszapfen verbaut ist, der aus einem anderen Auto stammt. Bei dem Auto ist so manches nicht wie es sein sollte, deshalb war der Gedanke nicht so abwegig. Jetzt bin ich aber wieder beruhigt. Grüße, Gunter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen! Beim Rostbehandeln meiner Teile ist mir aufgefallen, dass der Achszapfen keine Rillen hat, obwohl die Vorderradnabe innen welche hat (siehe Fotos). Im Reparaturhandbuch ist eine Abbildung, die sehr klein ist, aber ich meine darauf zu erkennen, dass dieser Achszapfen Rillen hat. Kann mir jemand sagen, wie es richtig ist? Grüße aus dem sonnigen Süden Gunter

  • Benutzer-Avatarbild

    Und noch ein Bagheera

    fooleranto - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Halllo BJJ! Herzlichen Glückspunsch zu diesem tollen Gefährt. Der sieht ja noch besser aus als neu (ich hatte mal einen neuen). Dann wünsche ich dir viel Spaß damit. Morgen kann ich dir ein Foto meines Typenschilds machen, vielleicht hilft es dir weiter. Vielleicht sieht man sich ja mal auf der Straße. Wenn Du also einen silbernen Bagheera siehst, dann könnte ich das gewesen sein, denn so viele gibt es glaube ich nicht. Viele Grüße aus dem Ländle Gunter

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe grad nochmal nachgesehen: hinten 205/60 R13 und vorn 175/70 R13.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Matthias! Ja, klar, das ist alles kein Problem und auch völlig in Ordnung. Das was ich hier geschrieben habe diente ja nur der Klärung der Fragen, sollte also keinesfalls eine Kritik sein. Ich bin sehr zufrieden, so wie der Bagheera ist. Er steht definitiv super da und die paar Kleinigkeiten kriegen wir zusammen sicher hin. Momentan trage ich einfach mal Informationen zusammen, um dann letztendlich die beste Entscheidung treffen zu können. Bezüglich der Reifen habe ich ja grade festgestell…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Kris! Danke für die Aufklärung. Ich denke, dass der Grund für die falsche Bereifung der ist, dass diese Reifen sehr, sehr teuer sind. Im Internet kostet das Stück ab 500 Euro. Offensichtlich gibt es diese Größe nur noch von Michelin. Kennt jemand eine wesentlich günstigere Quelle? Bezüglich der Zierstreifen tendiere ich dazu, dass mein Bagheera damals keine solche Streifen wie der schwarze Bagheera hatte. Meiner sah, denke ich, exakt so aus wie der den ich jetzt besitze. Gruß, Gunter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ralph! Tja, ich dachte, dass dann die Farbe auf jeden Fall passt. Bei einer Neulackierung der Tür alleine besteht ja die Gefahr, dass der Lack nicht zum Rest passt und somit auffällt. Bei einer gebrauchten Tür sollte dieses Problem ja nicht so auftreten. Aber vielleicht täusche ich mich auch. Und im Endeffekt wäre es natürlich einfacher und vielleicht auch billiger. Ich bin ja selbst kein Lackierer und somit müsste ich alles in fremde Hand geben, was natürlich entsprechend kostet. Viele Gr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Kris! Mit den hinteren Reifen hast Du tatsächlich recht. Mir wär das gar nicht aufgefallen. Vorne sind 70er drauf und hinten 60er. Nun, das werde ich ändern müssen. Die Felgen sind, so glaube ich, auch nicht ganz korrekt. Ich meine mich erinnern zu können, dass meine Felgen damals schwarze Flanken (also die 4-eckigen Löcher) hatte. So ist es auch in einem meiner Prospekte abgebildet (der Prospekt ist aber von 79). Was wäre denn richtig? Innen ist auch das neuere Lenkrad verbaut. Da werde i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke, das habe ich gekauft, aber wegen der niedrigeren Portokosten bei einem anderen Anbieter. Blöderweise war die Firma Wagner auf der retro classics in Stuttgart. Dort habe ich deren Rostumwandler gekauft, aber auf dieses Fett bin ich da leider nicht gestoßen. Nun habe ich eben Lehrgeld bezahlt. Gruß, Gunter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michael! Ja, das ist er. Ich hoffe, dass ich dem Bag ein ebenso gutes Zuhause geben kann, wie Matthias es getan hat. Ich werde mir Mühe geben, einfach wird es aber nicht, denn mein Garagenplatz ist deutlich eingeschränkter. Dann muss halt mein Alltagsauto Fiat Punto draußen stehen (hoffentlich nimmt er mir das nicht übel). Gruß, Gunter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Horst! Der wurde schon vor längerer Zeit hier im Forum zum Verkauf angeboten und ich habe dann Kontakt mit dem Verkäufer aufgenommen. Der Wagen stand bis vor kurzem in der Nähe von Heilbronn und wurde nur mit roter Nummer gefahren, deshalb tauchte er in der Zulassungsstatistik nicht auf. Ja, der sieht wirklich sehr gut aus, allerdings ist der Lack schon etwas stumpf, denn es ist der Erstlack. Außerdem ist die rechte Tür übersäht mit Bläschen. Da muss also dringend was gemacht werden. Ich w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michael! Danke für die Info. Dann werde ich mir das Schleuderfett mal besorgen, mir ist ja nichts zu teuer, wenn es um meinen geliebten Bagheera geht. Aber es tut schon weh... Gruß, Gunter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen! Diejenigen die meine Beiträge verfolgt haben wissen, dass ich unlängst einen roten Bagheera gekauft habe, den ich zu Silbermetallic umlackieren wollte, weil ich als Jugendlicher einen solchen Silbernen gefahren habe. Mit der Umlackierung wäre es natürlich nicht getan gewesen, denn ich hätte ja auch den Innenraum anders gestalten müssen. Genug aber der vielen Worte. Mir wurde ein Bagheera angeboten, der exakt dem Bagheera entspricht, den ich vor 40 Jahren gefahren habe. Da konnte …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen! Oh Gott, dass dieser, mein Einwand, gleich solche Reaktionen auslöst, hätte ich nicht für möglich gehalten. Ich hätte wahrscheinlich zuerst beim Vorstand eine Liste der vergangenen Treffen anfordern sollen, dann hätte ich gewusst, wie das Prozedere so läuft. Das habe ich mir zu einfach gemacht, das sehe ich ein. Einfach so einen Beitrag zu verfassen, ohne sich vorher umgehend zu informieren ist natürlich nicht zu akzeptieren. Das Forum ist ja schließlich nicht dazu da, unqualifiz…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Gerald! Gerne hätte ich dabei geholfen, aber vor wenigen Monaten wusste ich noch nicht mal, dass es den MCD gibt. Darüber hinaus bin ich erst seit vorletzter Woche Mitglied. Habe ich dich richtig verstanden, dass Du mir dazu rätst, wieder aus dem MCD auszutreten und stattdessen einem lokalen Oldtimer-Club beizutreten? Ich hoffe ich täusche mich, denn das kann ja wohl kaum im Sinne des MCD sein. Und egal, ob deine Clubmitglieder (RBMS) klaglos bis zu 1.600 km fahren, mir ist das zu weit. Ab…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für den Link, Gerald. Das ist aber krass viel Kohle für so wenig Fett. Wenn kein energischer Widerspruch kommt, werde ich es mal mit Wälzlagerfett probieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen! Nachdem ich nun auch Mitglied im MCD bin, wollte ich natürlich auch zum Jahrestreffen kommen. Leider musste ich feststellen, dass der Ort Nindorf für schwäbische Ureinwohner "am Arsch der Welt" ist. Warum macht man eigentlich so ein Treffen nicht in der Mitte Deutschlands, so dass alle so in etwa die gleiche Anfahrtstrecke haben? Also mir ist das definitiv zu weit. Wäre es irgendwo um Kassel herum, wäre ich sicher gekommen. Schade. Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß dort oben im…