Klassiker-Festival in Bad König

      Hallo Klaus,

      vielen Dank für Deine Unterstützung und das Mut machen.

      Ich habe aber weder die Lust, noch die Zeit mich in diesem Forum eventuell rechtfertigen zu müssen,
      für etwas, das bei anderen Oldtimer IG noch nicht mal ein Thema wäre, da Grundvoraussetzung.
      Aus diesem Grund halte ich mich eben, zumindest was die konstruktiven Beiträge betrifft, völlig raus,
      lese aber gerne weiter und blödle ein wenig u.A. mit MM16(Horst)rum.
      Nur ein Beispiel :
      Das MATRA 530 Schild am Targabügel, in Handarbeit absolut originalgetreu in Edelstahl hergestellt dauert
      15-20 Stunden, bei 10 Stück wird es auch nicht günstiger.
      Wenn ich dann diesem Metallkünstler (Rentner) für seine Winterarbeit seine 150,-- pro Stück zahle
      und 170,--€ incl. Versand, Vorarbeit und Verpackung nehme, laufe ich Gefahr als Geschäftemacher
      angesehen zu werden. Geiz ist eben geil.

      Da gebe ich sie lieber meinen Kontakten bei AMICALE und die freuen sich ein Loch in den Bauch, ob
      der schönen Arbeit, die nicht vom Original zu unterscheiden ist, wie schon mal bei einem billiger wirkenden Teil vor Jahren.
      Außerdem helfen die einem dann auch, die sind gar nicht so böse und wollen auch nur spielen. :thumbsup:
      (Achtung, die lesen mehr mit als man glaubt :sleeping: )

      Sobald es sinnvoll ist, schicke ich jedem mir bekannten 530iger Besitzer eine Liste der verfügbaren Teile
      mit Preisen per Brief, bzw. mail und gut ist.

      So läuft das bei anderen, relativ seltenen Oldtimern, auch und damit habe ich seit über 20 Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht.
      Sieht zwar nicht so aus für jeden, ist aber ein sehr seltener 68 GT der 1. Serie und ein seltener Karmann auch 68(wegen der Leuchten und dem Interieur) :


      An dem Bild sollte man eigentlich sehen, dass man mich nicht unter "Beobachtung" stellen braucht, was mich doch mehr gekränkt hat, als gedacht,
      denn es geht hier wirklich um ein Hobby und ohne diese Art der Initiativen wären sie nicht so vollständig und originalgetreu, wie sie jetzt sind.

      Gruß Uwe