Renault Spider mit Matra Typenschild

      Renault Spider mit Matra Typenschild

      Hallo zusammen

      Vor knapp einem Jahr habe ich mir einen Renault Spider gekauft. Auffallend am Fahrzeug ist, dass er ein Matratypenschild montiert hat, siehe Fotos im Anhang. Recherchen von meiner Seite haben ergeben, dass es im Minimum noch einen silbernen Spider mit Windabweiser und ohne Frontscheibe gibt, der mit solch einem Typenschild ausgestattet ist. Vom silbernen Spider mit Windabweiser gibt es nur 6 Exemplare weltweit. Alle gehören sie zu den letzten Gebauten. Alle anderen mir bekannten Renault Spider Fahrzeuge haben ein Renault Typenschild.

      Der Importeur Renault Deutschland hat mir schriftlich die Bestätigung zukommen lassen, dass das Fahrzeug bei Matra für Renault gebaut wurde.
      Näheres ist mir nicht bekannt. Die Markenkollegen vom Matra-Passion Forum konnten auch nicht wirklich weiterhelfen. Es bleibt bei Vermutungen.

      Nun, es ist eher unwahrscheinlich, dass jemand von euch fundiert mehr weiss über die Historie dieses Fahrzeugs, aber anfragen kostet ja nichts:-). Mann soll die Hoffnung nicht aufgeben.

      Beste Grüsse aus der Schweiz

      Urs Steiger

      PS/Erfahrungsbericht: Mein 2.2er mit dem neu aufgebauten 161PS Politecnicmotor läuft standhaft, nunmehr seit 18`000km. Einzig die Zylinderkopfdichtung wurde dieses Jahr durch eine neue, verstärkte Variante von Politecnic ersetzt. Details sind in einem älteren Tread von mir, in diesem Forum zu finden.
      Bilder
      • Matra_Plakette_Spider.jpg

        86,93 kB, 1.024×576, 64 mal angesehen
      • L1000459.jpg

        195,27 kB, 1.024×768, 68 mal angesehen
      • L1000460.jpg

        140,01 kB, 1.024×768, 67 mal angesehen
      • L1000454.jpg

        110,73 kB, 1.024×768, 66 mal angesehen
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Suisse“ ()

      Ja, Vermutungen....

      Renault hat ja einiges bei Matra montieren lassen, so wird es wohl auch mit diesem Fahrzeug gewesen sein. Das schöne war/ist, das man bei bestimmten Herstellern eben kleinere Serien/Einzelanfertigungen machen konnte. Grosse Automobilhersteller waren da meistens nicht zu fähig....

      Da hast du ja eine Echte Rarität....Glückwunsch....
      Hallo Urs,

      ich habe unter: frenchracer.de/GeStartGER.html


      folgendes gefunden: "1997 entwickelten RJ Racing und Renault den Helem. Zur Homologation wurden 6 Rennwagen
      und 1 Prototyp für die Strasse durch Matra prodziert."

      Sollte dieses zutreffen, hast Du eine echte Rarität.

      Ind noch ein Hinweis!

      Alles Gute

      Michael
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Michael“ ()

      Die Angaben auf dem Typschild widersprechen sich allerdings etwas... Die ersten 3 Stellen der FIN stehen für den Hersteller. Beim Hersteller Matra müsste die FIN mit VF8 beginnen. VMK ist der Hersteller "Renault Sport".
      :thumbsup: Alle sagten: "Das geht nicht!". Dann kam ich, ich wusste das nicht und hab es einfach gemacht... :thumbsup:
      Mitglied Nr.: HE 24 - Matra-Club Deutschland e.V.
      Ja, korrekt,die ersten 3 Stellen der FIN sind Renault Sport, ich sag ja....das Ganze ist schon sehr speziell....wahrscheinlich müsste der Kollege gefunden werden, der die Karre zusammengeschraubt hat...der sollte doch wissen in welcher Halle und wo er gearbeitet hat:-). Es macht aber meines Erachtens auch null Sinn in einem Renault-Werk ein Matratypenschild zu verwenden...und das ausgerechnet nur bei den 6 silbernen scheibenlosen Spidern...?

      Was noch speziell ist, dass einige siberne Spider mit Scheibe für den englischen Markt als Rechtslenker gebaut wurden....und dann mangels Absatz zurückgebaut wurden auf Linkslenker und nach Deutschland kamen...wer hat den Umbau gemacht...?...waren auch die 6 Fahrzeuge ohne Scheibe betroffen?

      @Michael...Danke für deine Recherchen....Meiner ist ja homolgiert als Strassenfahrzeug und hat einen ganz normalen 2.0l 16V Motor drin wie sie auch im Clio Williams verbaut wurden. Also kein V6 oder so. Einer der 6 Rennwagen dürfte es auch kaum sein...ich stellte bis jetzt keine wirklichen Unterschiede Fest zu anderen Spidern mit Windabweiser.

      Schön auch der Link ins Renault Spider Forum...da haben wir uns auch schon beschäftigt mit der Sache. Im übrigen...der Eintrag von "Volker vom Schurwald"...er ist der Vorbesitzer meines Autos:-). Das Originalschreiben von Renault ist bei mir archiviert.

      Liebe Grüsse

      Urs
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Suisse“ ()

      @Suisse: Gibt es eine Herstellernummer (HSN) und Typschlüsselnummer (TSN)? Dann könnte ich mal recherchieren...

      Renault Sport hat nach meinen Recherchen wohl die HSN 3026
      :thumbsup: Alle sagten: "Das geht nicht!". Dann kam ich, ich wusste das nicht und hab es einfach gemacht... :thumbsup:
      Mitglied Nr.: HE 24 - Matra-Club Deutschland e.V.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RoPro“ ()

      HSN 3026 korrekt. So steht es zumindest im deutschen Fahrzeugbrief. Auch liegt mir das Build Sheet von Renault vor. Auch da nichts auffälliges. Ich habe in meinen Recherchen nochmals gewühlt. Es gibt noch einen 3. silbernen ohne Scheibe in Südfrankreich. Auch dieser hat eine Matra-Plakette. Naja....schlussendlich wissen wohl nur die an der Fabrikation dieser 6 scheibenlosen Spider beteiligten Personen, weshalb, warum und wo...:-)...Mann muss ja auch nicht immer alles wissen...haha