Meeting "50 Jahre Matra M 530" im September in Romorantin!

      Meeting "50 Jahre Matra M 530" im September in Romorantin!

      Liebe Freunde des Matra M 530,

      Im September findet in Romorantin ein Jubiläumstreffen anlässlich 50 Jahre Matra 530 statt,

      Gerard Morandini lädt uns herzlich dazu ein, hier seine EInladung im Wortlaut:


      Anlässlich des 50zigsten Geburtstags
      des Matra 530 veranstaltet Amicale Matra (Frankreich) am Wochenende
      des 23. bis 24. Septembers 2017 das möglichst größte M530 Treffen
      in Romorantin, im Zentrum des Departements Loire et Cher, wo Matra
      seine Fahrzeuge hergestellt hat.

      Wir planen ein eine Ausfahrt von der
      wir wünschen, dass sie gigantisch sein wird. Eine Ehrenparade durch
      die Stadt und auch andere festliche Demonstrationen und gesellige
      Treffen rund um den M530, die symbolischen Orte wie die Matra Fabrik
      und das Matramuseum werden stattfinden. Allerlei Treffen und
      Erfahrungsaustausch zwischen gut gelaunten Besitzern des M530 aus
      aller Ferne werden organisiert. Andenken und Überraschungen werden
      versprochen. Jeder wird auf seine Kosten kommen.

      Für den 50zigsten Geburtstag rechnet
      Amicale Matra 530 auf einen großen Teil seiner aktuellen Mitglieder
      (zumal auch die Generalversammlung stattfindet), aber auch mit
      ehemaligen Mitgliedern sowie grenzübergreifend mit anderen Besitzern
      des M530, die an dem Ereignis teilnehmen möchten.

      Auf diese Art und Weise möchten wir
      Sie informieren, Sie die europäischen Matra Cubs, über die
      Feierlichkeiten des 50zigsten Jahrestages und würden sehr erfreut
      sein, wenn Ihre Vertreter sich mit uns bei dieser Gelegenheit treffen
      würden.

      Es waren etwa 40 M 530 beim 40zigsten
      Jahrestag in Romorantin, wir hoffen dass es zum 50zigsten wesentlich
      mehr als 50 sein werden.

      Mit wie vielen Teilnehmern ist zu
      rechnen? Das wäre eine Gelegenheit, vorab zu zählen und zu planen!

      Man kann auch ohne seinen M530 kommen,
      zum Vergnügen und Erfahrungsaustausch unserer Leidenschaft.

      Das ausführliche Programm zum
      50zigsten Geburtstag des M530 mit genauer Angabe von Ort und Zeit der
      Veranstaltungen werden wir an Interessierte im Laufe des Monates
      April 2017 verbreiten.

      Sie können sich mit allen Fragen, in
      allen Sprachen Ihrer Wahl, mit uns in Verbindung setzen.

      Amicalement

      Gerard Morandini und das gesamte Team
      „50 Jahre Matra 530“
      Meine persönliche Matra-Seite:
      matra.me
      Ich plane fest ein, hinzufahren.

      Meine Route wird über Augsburg - Ulm - Stuttgart - Karlsruhe - Hockenheimring - Frankenthal - Kaiserslautern - Saarbrücken führen und dann weiter über Reims, Paris und schließlich Romorantin.

      Wenn sich jemand anschließen möchte, bitte einfach hier im Thread reinschreiben, vielleicht bringen wir ja ein Grüppchen zusammen mit 530ern um unseren Club in Romorantin würdig zu vertreten? Klasse wär`s!

      Ich denke darüber nach, aus den 2 Tagen ein verlängertes Wochenende zu machen und 1,2 der Loireschlösser noch "mitzunehmen" wenn ich sowieso schon einmal dort bin ;)
      Falls das ein Angebot wäre, würd ich das auch entsprechend organisieren und vorbereiten...

      Hiermit sei die Diskussion zu aller Vorfreude eröffnet ;)

      Gruß
      Roman
      Meine persönliche Matra-Seite:
      matra.me
      Hallo Gerald,

      Du hast natürlich Recht - ich hab mir einmal in Ruhe angeschaut wie es von mir im Süden aus Sinn macht zu fahren:

      Besser wäre die Strecke Basel - Dijon und dann über Troyes nach Romorantin. Paris ist von mir aus ein ziemlicher Abstecher nach Norden.

      Schauen wir mal wer mitfährt und welche Strecke dann gemeinsam Sinn macht.
      Meine persönliche Matra-Seite:
      matra.me
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „MM16_Franken“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „Roman“ gelöscht ().
      Habe mir den Termin auch entsprechend vorgemerkt. Neben meinem Interesse am 530'er wuerde ich gern auch mal Romorantin besuchen - schoen wenn man das mit entsprechend gleich gesinnten durchfuehren kann! Bis dahin werde ich zwar weder einen 530'er besitzen noch meinen Rancho fertig haben - aber - wenn denn der Murena so zuverlaesig weiterlaeuft wie er das die letzten 10 Jahre getan hat, freue ich mich schon jetzt auf eine weitere schoene Tour mit Ihm in 2017.

      Beste Gruesse,
      Hans
      Hallo Roman,
      der direkte Weg wuerde mich von Koeln aus ueber Paris nach Romo fuehren - da bin ich aber aeusserst flexibel und koennte z.B. eine Route via Reims, Troyes, Orlean etc nehmen bzw einplanen. Alleine anreisen geht zwar auch, macht aber weniger Spass als im Matra Korso!
      Bin mal gespannt was daraus wird!
      Beste Gruesse aus bella Colonia :)
      Hans