Neue Rancho X Windschutzscheibe eingetroffen

      Neue Rancho X Windschutzscheibe eingetroffen

      Hallo Simca und Matra Liebhaber!

      Aufgrund einiger Nachfragen habe ich mehrere Windschutzscheiben für den Rancho X, also in Bronze, herstellen lassen.
      Sie passen auch beim Simca 1100.

      Die Scheiben sind nach einer Herstellungs- und Lieferzeit von 3 Monaten jetzt bei mir eingetroffen.

      Es ist eine Neuanfertigung der Fa. Pilkington in England, die die Scheibe extra neu auflegt hat. Die Qualität ist sehr gut.

      Aus der Sammelbestellung sind noch 2 Scheiben übrig.

      Habt ihr auch Bedarf oder möchte sich jemand eine Reserve auf Lager legen?

      Eine Scheibe kommt auf 375 Euro.

      (in der Rechnung wird keine MWSt. ausgewiesen wegen Kleingewerbe)

      Die Scheibe könnte nach dem Kauf auch längere Zeit bei mir im Keller liegen bleiben bis ihr
      mal nach Niederbayern kommt oder es sich eine Mitnahmemöglichkeit
      ergibt, z.B. durch meinen Sohn nach Nürnberg oder Erlangen. Ein Versand
      müsste erst abgeklärt werden.

      Die Scheiben sind mit einem dicken Kantenschutz geschützt und in Folie eingeschweißt.

      Falls Interesse besteht, bitte gleich melden.


      Infos und Bestellungen bei Georg &
      Alexander Mutz, Tel.: 0049 – (0)9901/2282, Mobil: 0049 – (0)171/5372423
      @mail: georg.mutz@gmx.de
      Bilder
      • DSCN6988.JPG

        417,75 kB, 1.600×1.200, 25 mal angesehen
      • DSCN6995.JPG

        426,28 kB, 1.600×1.200, 28 mal angesehen
      • DSCN6993.JPG

        444,5 kB, 1.600×1.200, 25 mal angesehen
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „2.2Kit“ ()

      Hallo Georg,

      ich möchte mich nochmals für die tolle Organisation und das Treffen letzte Woche bedanken. Ich habe die Scheibe wohlbehalten nach Hause bekommen.

      Meine verbaute Alt-Scheibe hat eine kleine Stelle die eventuell später mal einen Austausch erforderlich macht. Jetzt muss ich mir da wenigstens keine Gedanken mehr machen.

      Grüsse und bis zum nächsten Treffen,

      Ulrich