Fleischmann AM89/Tramont TY2 15" Felgen für F3 Murena

      Fleischmann AM89/Tramont TY2 15" Felgen für F3 Murena

      Hallo liebe Matra Gemeinde!

      Mein Name ist Bernd und ich bräuchte mal dringend Infos /Daten über Fleischmann AM89 Felgen (7" x15" mit 195/50ern und 8" x15" mit 225/50ern).

      Siehe dazu "Mein Matra/Fahrzeugvorstellung/kumamus"(hab's leider im falschen Thread eingestellt -Anfängerfehler,sorry!)!

      Vielen Dank im voraus!
      Gruß Bernd
      Information
      Hallo Bernd,

      falls niemand was griffbereit rumliegen hat, kann ich gerne mal für Dich recherchieren. Allerdings habe ich momentan Urlaub und habe von zuhause keinen Zugriff. In 2 Wochen bin ich wieder auf der Arbeit.

      Liebe Grüße,

      Roland
      :thumbsup: Alle sagten: "Das geht nicht!". Dann kam ich, ich wusste das nicht und hab es einfach gemacht... :thumbsup:
      Mitglied Nr.: HE 24 - Matra-Club Deutschland e.V.
      Hallo Bernd,

      du meinst sicherlich diese Felge, ruf doch mal den Haman an der hat einen F3 mit diesen Felgen gehabt oder hat ihn noch und er kann dir helfen.
      Vielleicht kennt ja der eine oder andere hier aus dem Forum die anderen Besitzer der Autos mit den Tramont Felgen und du kannst sie fragen, ich habe leider nicht mehr Material über diesen Felgentyp.

      Gruß Niels
      Bilder
      • 2.JPG

        410,85 kB, 1.000×667, 46 mal angesehen
      • 88.jpg

        100,34 kB, 800×600, 40 mal angesehen
      • 888888888888.JPG

        383,7 kB, 1.000×667, 32 mal angesehen
      • 2333Kopie.jpg

        150,58 kB, 550×407, 31 mal angesehen
      • b2.jpg

        26,02 kB, 400×300, 31 mal angesehen
      • rotaö15.jpg

        44,55 kB, 400×300, 31 mal angesehen
      • b1.jpg

        29,15 kB, 400×300, 33 mal angesehen
      • sw6.jpg

        59,32 kB, 800×600, 38 mal angesehen
      • gI12.jpg

        89,68 kB, 640×480, 39 mal angesehen
      • grün4.jpg

        36,38 kB, 525×350, 50 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Niels“ ()

      Hallo Niels!

      Vielen Dank für deine Hilfe und deine Fotos.

      Zwei von den Murena Besitzern kenne ich bereits persönlich. Ulrich P. (=Foto rotaö15) hab ich beim Treffen der Matra IG in Österreich
      dieses Jahr kennengelernt (Danke Ulrich für deine Unterlagen!).

      Der andere (Foto gl12) ist der getunte F3 (440 PS!) von Janni.
      Er war es auch,der mich mit seinen Fleischmännern "heiß gemacht" hat.Er wollte sie mir verkaufen, ich hätte die aber nicht eingetragen
      bekommen (hinten 225/50-15 auf 9,5" x15" =keine Chance).

      Seit dem bin ich auf der Suche nach Daten /Unterlagen (ET usw.) zwecks TÜV Eintragung...

      Beim Weißwurstessen letztes Wochenende bin ich einen Schritt weitergekommen. Meine ET haben wir nun ausgerechnet (Danke Peter und Horst!).

      Hatte diverse Briefkopien dabei auf denen(ebenso wie bei deinem Foto) zwar die Schüsselmaße angegeben sind,jedoch bei keinem eine ET
      eingetragen ist! War anscheinend in den 80/90ern so üblich...


      Trotzdem vielen Dank an dich!
      Eigenartig finde ich,das es relativ wenig Fotos von F3 Murenas gibt? Gibt es wirklich soooo wenige F3 Umbauten?

      Wie schon gesagt,wenn es F3 Besitzer gibt die mir mit "exakten ET Angaben"(7x15, 8x15 und evtl. 9x15 mit max.225/50ern) helfen können wäre ich sehr dankbar.

      LG
      Bernd

      kumamus schrieb:




      Eigenartig finde ich,das es relativ wenig Fotos von F3 Murenas gibt? Gibt es wirklich soooo wenige F3 Umbauten?



      Hallo Bernd,
      kann es sein das dein F3 aus Holland kommt?
      Fotos vom F3 gibt es ich habe während der Umbauzeit (ca. 7Jahre) knap 600 davon gesammelt.
      Sie halfen mir meinen Umbau recht ordentlich hinzubekommen :) Nach meinen Recherchen gab es ca. 30 Fleischmann F3 und das ist auch gut so, denn ein -guter Note 2+-
      Fleischmann F3 wird Heute auf ca. 40.000 Euro taxiert, Wertsteigerungsende nicht abzusehen.

      Gruß Niels
      Information
      Hallo Niels!
      Ja,stimmt! Gut recherchiert!

      Wow! Weltweit nur ca. 30 F3? Dann sind wir ja ein sehr überschaubarer Kreis.
      Allein ich kenne ca.8-9 F3 aus meinem Dunstkreis bzw. Oldtimertreffen..

      Aber ein "2+" F3 ,der um die 40.000€ wert ist? Da würde ich gern mal ein Foto von so einem Wagen sehen(kann ich fast nicht glauben,das
      müsste fast ein "Neuwagen" mit 0 Km sein..?)!
      LG Bernd

      Niels schrieb:

      Fleischmann F3 wird Heute auf ca. 40.000 Euro taxiert, Wertsteigerungsende nicht abzusehen.

      Hm, also wenn das so ist, dann sollte ich mir den Umbausatz für 2.000 Euro beim S.... holen. Dann hätte mein "S" schlagartig eine Wertsteigerung von 400% :D
      :thumbsup: Alle sagten: "Das geht nicht!". Dann kam ich, ich wusste das nicht und hab es einfach gemacht... :thumbsup:
      Mitglied Nr.: HE 24 - Matra-Club Deutschland e.V.
      @ Roland: mit dem Umbausatz ist es dann aber noch nicht getan. Dann musst Du noch spachteln, schleifen, spachteln, schleifen, spachteln, schleifen....zwischendurch ein bisschen laminieren, trennen, zusammenfuegen.... In einem F3-Umbau steckt schon eine ganze Menge Arbeit.

      Niels F3 ist mit Sicherheit gelungen ( Jetzt mal abgesehen von der braunen Innenausstattung zu einem schwarzen Auto. Tschuldigung Niels ;) War jetzt etwas subjektiv ;) )

      Ob jetzt die gutachterliche Einschætzung tatsæchlich einem erzielbaren Marktpreis entspricht, wuerde ich in Frage stellen. Da habe ich einen anderen Eindruck vom Markt und auch Quellen wie Classic Data sagen da etwas anderes. Obwohl man natuerlich nie weiss, wer so vorbeikommt und sein Portemonaie øffnet, Ausreisser gibt es immer. Wichtig ist aber, wenn Niels´Murena mal etwas passieren sollte, ist er einigermassen gut abgesichert.
      Information

      Heimkehrer schrieb:

      @ Roland: mit dem Umbausatz ist es dann aber noch nicht getan. Dann musst Du noch spachteln, schleifen, spachteln, schleifen, spachteln, schleifen....zwischendurch ein bisschen laminieren, trennen, zusammenfuegen.... In einem F3-Umbau steckt schon eine ganze Menge Arbeit.

      Das ist klar Kai, aber wäre ein guter Stundenlohn und eine gute Investition, wenn dann wirklich ein tatsächlicher Verkaufspreis von 40tsd Euro erzielt wird.
      Das insbesondere die Wertgutachten für die Versicherung teilweise drastisch von den tatsächlich erzielbaren Verkaufspreisen abweichen, ist ja allgemein bekannt. Was hilft eine große Zahl auf dem Papier? Im Ernstfall, also wenn man z.B. bei einem Totalschaden die Versicherung in Anspruch nehmen möchte, ist die große Zahl oft wertlos. Die Versicherungen zweifeln offensichtlich überzogene Wertgutachten gerne mal an und lassen nachbewerten und dann kann man sich vor Gericht rumärgern.

      LG Roland
      :thumbsup: Alle sagten: "Das geht nicht!". Dann kam ich, ich wusste das nicht und hab es einfach gemacht... :thumbsup:
      Mitglied Nr.: HE 24 - Matra-Club Deutschland e.V.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RoPro“ ()

      Ich habe meinen F3 auch nicht gebaut um ihn zu verkaufen sondern um ihn zu vererben.
      Ich hatte vor 2 Jahren auch nicht damit gerechnet das solch ein Wert möglich ist und mich auch mit der Hälfte zufrieden gegeben. Aber mein Recherche bzgl. Fleischmann, Matra und Co haben sogar den Vorstand eines Gutachterverbands überzeugt das es sich bei meinem F3 um ein fast Perfektes (Zustand 1-) Fahrzeug handelt und sie waren der Meinung gute Arbeit muss belohnt werden. Da ich auch noch als Hobbyfotograf die Gesamte Restaurierungsveranstaltung über ca. 7 Jahre begleitet habe, kam schlussendlich dieser Wert raus.
      In den 2 Jahren die er nun fertig ist habe ich einige Oldtimertreffen besucht und ja es gab schon Anfragen ob ich verkaufe, aber wie Eingangs erwähnt der muss bei mir bleiben bis meine Zeit auf diesem Planeten vorbei ist auch wenn der eine oder andere schon frotzelt, bald würde ich das unten sowieso nicht mehr ein oder aussteigen können :)

      Bernd möchtest du ein paar Fotos von deinem Auto mit holländischem Kennzeichen sehen ich dürfe davon ca. 50 haben.

      Kai:
      die braune Innenausstattung muss bleiben!!! die riecht noch nach Anja und Jane und und..... schon die Gedanken daran wie gelenkig ich früher war lässt mich in schönen Erinnerungen schwelgen............... so jetzt aber Kopfkino aus :)......................... hat schon mal einer von euch einen Blinkerhebel abgebrochen?................ach Scheiße war das früher schön :)

      Gruß Niels

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Niels“ ()

      Neu

      Hallo Niels!
      Ich wollte mal höflich nachfragen, ob du mich evtl. vergessen hast? Du hättest mir angeboten, Fotos von meinem F3 (vom Vorbesitzer)
      zu kommen zu lassen(ca.50Stk).

      Falls du sie auf CD brennen willst(natürlich gegen Unkostenbeitrag),so gibt mir bitte deine private E-Mail Adresse damit ich dir antworten
      kann und dir meine Adresse mitteilen kann.

      LG Bernd

      Neu

      Hallo Bernd,

      ich habe dich nicht vergessen nur leider viel zu viele Baustellen :(

      Ich meine noch in Erinnerung zu haben das deine Kiste ehemals von einem Matra Messi aus NRW stammt, aus seinem Sammelsurium habe ich dann später mal ein paar Teile bekommen, ich selber habe ihn nicht kennengelernt er soll aber unterhaltsam gewesen sein :)

      Das müssten die ältesten Fotos sein. Schick mir mal deine Email und ich sende dir alle Fotos mit wetransfer oder ähnlichem Fotoversendungsprogramm.

      Gruß Niels
      Bilder
      • sil9.jpg

        833,05 kB, 2.288×1.712, 20 mal angesehen
      • sil33.jpg

        834,48 kB, 2.288×1.712, 20 mal angesehen
      • sil17.jpg

        836,53 kB, 2.288×1.712, 19 mal angesehen
      • sil16.jpg

        843,67 kB, 2.288×1.712, 19 mal angesehen
      • sil26.jpg

        822,19 kB, 2.288×1.712, 18 mal angesehen
      • sil2.jpg

        29,05 kB, 328×246, 20 mal angesehen
      • sil20.jpg

        809,45 kB, 2.288×1.712, 20 mal angesehen
      • sil21.jpg

        797,3 kB, 2.288×1.712, 18 mal angesehen
      • sil22.jpg

        844,51 kB, 1.712×2.288, 19 mal angesehen
      • sil13.jpg

        655,78 kB, 1.218×684, 21 mal angesehen