MCD Jahrestreffen 2018

      MCD Jahrestreffen 2018

      Hier schon mal eine kurze Vorab Info zum Treffen in 2018, damit ihr rechtzeitig planen könnt. Genaueres kommt noch schriftlich.

      Veranstalter ist Peter Stiegmann und das Treffen findet statt vom 22.-24.06.2018 in 25704 Nindorf (bei Meldorf) m Gasthof Nindorfer Hof, Hauptstr. 55

      Teilnehmergebühr für Mitglieder des MCD oder anderer Matra Clubs ist 30,00€ p.P. und für Nichtmitglieder 50,00€ p.P / Kinder unter 14 Jahren sind Frei

      Der Gasthof stellt für das ganze Wochende genügend Parkplatz zur Verfügung und Ihr werdet mit leiblichem Wohl versorgt.
      Am Freitag Abend geht es los "Come togehter" mit einem kleinen Imbiss, Samstag und Sonntag erhaltet Ihr ein
      Frühstücksbufett im Gasthof, sowie am Samstag abend ein gemeinsames Abendessen.
      Samstag mittag unternehmen wir eine Schiffsfahrt vom Nordseeheilbad Büsum aus zu den Seehundsbänken in der
      Nordsee.
      Danach machen wir mit den Matras eine Fahrt ins Grüne, wo wir gemeinsam Kaffetrinken.
      Sonntag nach dem Frühstück geht es auf den größten Marktplatz Deutschlands nach Heide, von dort aus werden die
      Teilnehmer verabschiedet und erhalten ein Teilnahmepräsent.
      Eine Liste mit Unterkünften folgt. Anmeldeformulare für das Treffen werden demnächst verschickt.
      Die alljährliche Mitgliederversammlung mit Wahlen findet am Samstag nach dem Abendessen statt und die neue Vorstandssitzung dann danach von ca.21 bis 22 Uhr .

      Viele Grüße aus Schleswig-Holstein von Peter und Bärbel Stiegmann.

      hier eingestellt von Andreas Müller-Fehlau
      AMF

      Mitglied im MATRA Club Deutschland e.V. seit 1998
      und Kassenwart des MCD
      Information
      Wir und meine Eltern sind dabei. Haben zwei Zimmer im Hotel "Zur Linde" in Meldorf. Ist das nächste Hotel zum Veranstaltungsort, da gibt es leider keine Zimmer. Es sind auch keine dort reserviert, also feuer frei, wer zuerst kommt malt zuerst ;o)

      Nun muß ich nur noch meinen zerlegten Murena über den Winter wieder zusammen bekommen :/ Achsen, Kühlsystem, Auspuff, Vergaser bekommen eine Revision. Einen neuen Tank vorne soll es auch noch geben.
      Viele Grüße

      Ralph
      Moin Andreas,

      ich habe eine gerade Ansaugbrücke und wollte bei meinen Doppelsolex gerne offene Luftis mit Trichter fahren, da war der Tank im Wege Und ein wenig Gewicht auf der Vorderachse kann m.M. nach auch nicht schaden, die Batterie ist dafür jetzt hinten. Ich hatte bisher den alten Tank von Jani drin, aus div. Gründen möchte ich jetzt aber einen anderen und besser angepassten. Aber du kennst mein Auto doch, fahre die Kombi so schon seid ein paar Jahren. Nicht original, aber meins

      Einen guten Rutsch ins neue Jahr.
      Viele Grüße

      Ralph
      Information
      Hallo
      Leider kann ich dieses Jahr nicht zum Treffen kommen da ich am 2.5 einen neuen Arbeitsplatz habe.
      Für das Welttreffen habe ich schon Urlaub bekommen ( war bedinung meinerseits da ich schon gebucht hatte)

      Ich hoffe dennoch daß sehr viele zum Treffen kommen und der Club weiter bestehen wird.

      Viel Spaß
      Wenn man den Baum sieht in den man reinfährt ist es Untesteuern.

      Wenn man ihn nur hört ist es Übersteuern
      Hallo zusammen!

      Nachdem ich nun auch Mitglied im MCD bin, wollte ich natürlich auch zum Jahrestreffen kommen. Leider musste ich feststellen, dass der Ort Nindorf für schwäbische Ureinwohner "am Arsch der Welt" ist. Warum macht man eigentlich so ein Treffen nicht in der Mitte Deutschlands, so dass alle so in etwa die gleiche Anfahrtstrecke haben? Also mir ist das definitiv zu weit. Wäre es irgendwo um Kassel herum, wäre ich sicher gekommen. Schade.

      Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß dort oben im hohen Norden und vielleicht klappt es ja das nächste Mal.

      Grüße aus dem tiefen Süden

      Gunter
      Hättest ja gleich als Treffenorganisator einspringen können,dann sparst du dir die Fahrerei. :) Mein Club (RBMS) hat Mitglieder aus 6 Nationen und die kommen auch (bis 1600 km Anfahrt) einmal im Jahr,ohne zu klagen,dass es so weit ist.Vielleicht wäre der örtliche Oldtimerverein das richtige für dich.Grüsse aus dem Norden,Gerald
      Hallo Gerald!

      Gerne hätte ich dabei geholfen, aber vor wenigen Monaten wusste ich noch nicht mal, dass es den MCD gibt. Darüber hinaus bin ich erst seit vorletzter Woche Mitglied. Habe ich dich richtig verstanden, dass Du mir dazu rätst, wieder aus dem MCD auszutreten und stattdessen einem lokalen Oldtimer-Club beizutreten? Ich hoffe ich täusche mich, denn das kann ja wohl kaum im Sinne des MCD sein. Und egal, ob deine Clubmitglieder (RBMS) klaglos bis zu 1.600 km fahren, mir ist das zu weit. Aber wenn mich das zu einem schlechten (unerwünschten) Mitglied macht, dann nehme ich gerne wieder den Hut.

      Viele Grüße aus dem Süden

      Gunter
      Information
      Lieber Gunter,

      das MCD-Treffen findet jedes Jahr woanders statt, mal im Norden, mal im Süden, mal in der Mitte der Republik. Das hängt schlichtweg davon ab, wer sich bereit erklärt, Zeit und Mühe für die Planung und Durchführung unserer gemeinsamen Veranstaltung aufzubringen. Dieses Engagement hier so unfreundlich zu kommentieren finde ich von dir tatsächlich nicht i. O. Dass du auf Grund der langen Fahrt nicht kommen wirst, ist schade und durchaus nachvollziehbar, aber letztendlich dein Problem und nicht das des MCD.

      Ciao
      Lars

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lars_NRW“ ()

      Hallo Gunter,

      bitte nicht gleich bissig werden.
      Gerald hat das wahrscheinlich so wie ich auch, als Kritik von deiner Seite gewertet.
      Im Laufe der Jahrzehnte hatten wir so einige Mitglieder, die tatsächlich wieder ausgetreten sind, weil das jährliche Matratreffen nie vor ihrer Haustüre statt fand. Deine Frage, warum das Treffen nicht in der Mitte Deutschlands statt findet, hättest du dir schenken können, oder glaubst du wirklich, dass ein kleiner Club wie der MCD jedes Jahr am selben Platz ein Treffen veranstaltet und das seit über 30 Jahren? Wenn dir das Treffen im Norden zu weit ist, macht dich das sicher nicht zu einem schlechteren Mitglied, die Kritik für die Entfernung zum Veranstaltungsort ist aber auch nicht nett.
      Wir versuchen immer, die Veranstaltungsorte so verteilt, wie möglich zu halten, so dass jedes Mitglied mal etwas weiter und mal etwas kürzer fahren muss. Zumeist wechseln sich die Treffen von Norden, in die Mitte und dann in den Süden Deutschlands ab. In den letzten Jahren hatten wir vermehrt Treffen im Süden und jetzt ist halt wieder mal der Norden dran. Dies richtet sich dann natürlich auch nach den freiwilligen Veranstaltern.
      Und bei allem Respekt, als Mitglied in einem Autoclub, und das ist der MCD nun mal, kann man von seinen Mitgliedern schon erwarten, dass die auch mal zu einem Treffen kommen, das nicht vor ihrer Haustüre statt findet. Und wem die Entfernungen zu weit sind, der muss das nicht kritisieren, denn vielleicht passt es ja dafür im nächsten Jahr wieder. Außerdem gibt es noch zahlreiche Regionaltreffen, an denen man teilnehmen kann. Die Kontaktdaten der einzelnen Regionalvertreter habe ich dir zugesandt. Die freuen sich bestimmt auf dich und deinen Matra.
      Allen anderen rate ich, beim ortsansässigen Briefmarkensammlerclub beizutreten. Dies kann man nämlich bequem von zu Hause aus praktizieren und man braucht dann nicht mal ein Auto dafür, das man restaurieren muss.

      Gruß
      Marcel
      Information
      Hallo zusammen!

      Oh Gott, dass dieser, mein Einwand, gleich solche Reaktionen auslöst, hätte ich nicht für möglich gehalten. Ich hätte wahrscheinlich zuerst beim Vorstand eine Liste der vergangenen Treffen anfordern sollen, dann hätte ich gewusst, wie das Prozedere so läuft. Das habe ich mir zu einfach gemacht, das sehe ich ein. Einfach so einen Beitrag zu verfassen, ohne sich vorher umgehend zu informieren ist natürlich nicht zu akzeptieren. Das Forum ist ja schließlich nicht dazu da, unqualifizierte Fragen zu stellen. Nun, jetzt weiß ich woran ich bin und ich werde mich in Zukunft mit "Kritik" zurückhalten. Wenn sich also jemand von meinem Beitrag auf den Schlips getreten gefühlt hat, bei dem möchte ich mich ausdrücklich entschuldigen. Es war definitiv nicht meine Absicht die Arbeit irgendeines Ehrenamtlichen zu kritisieren. Ich weiß das sehr wohl zu schätzen, da ich selbst viele Jahre Präsident eines bundesweiten Computerclubs und Fanclubleiter der Band Fools Garden war. Also nichts für ungut.

      Grüße aus dem Süden

      Gunter
      Lieber Gunter,ich sehe mich nicht berechtigt dir zu schreiben,dass du deine Mitgliedschaft im Club überdenken sollst,nur fand ich deine Worte zur Anreise in den Norden etwas "dicke",die Nordlichter fahren ja auch zu Treffen in den Süden und freuen sich drauf,mal wieder eine Strecke zu fahren,es ist ja keine Tagesveranstaltung,zu der man mal eben vorbeischaut.Das mit dem örtlichen Oldtimerclub sehe bitte ironisch.Gruss,Gerald
      Hallo!

      Zwar etwas spät, aber ich habe auch gebucht und im Hotel Dithmarscher Bucht noch ein Zimmer bekommen und nehme natürlich auch teil mit mindestens 2 Personen und meinem roten Murena.

      Rsist noch jemand über die A1 gen Norden Freitags an?

      Ich freue mich auf eine schöne Anreise.

      Günter
      Information
      Hallo , komme auch über die A 1 .Fahre Freitag mit meinem Sohn und mit meinem
      Bagheera .
      Seine erste große Fahrt seit 25 Jahren . Hoffe alles geht gut .

      Gruß Robert
      Gutrn Tag , mein Name ist Robert Lülsdorf und komme aus Siegburg NRW .
      Habe einen Bagheera 2 Bj.79 .Erstzulassung 02.80

      Würde mich freuen hier teilhaben zu dürfen . :?:

      LG. Robert :)
      Liebe Matrafreunde,

      leider müssen Vali und Ich absagen. Mein neuer Job, den ich im Mai antrete, zieht nun einige nicht eingeplante Termine mit sich. Unsere schon bezahlten Teilnehmerbeiträge bitte ich als Spende zu betrachten.

      Wir wünschen allen viel Spaß im schönen Norddeutschland!
      Lars
      Information