Bagheera mit Frontspoiler

      Bagheera mit Frontspoiler

      Hallo zusammen!

      Fährt jemand von euch einen Bagheera mit einem Frontspoiler? Ich würde gerne mal sehen, wie er damit aussieht, habe aber im Internet nur 1 Foto gefunden und das ist sehr schlecht. Es wäre nett, wenn ihr entweder hier ein paar solcher Fotos einstellen könntet, oder mir über die Konversationsfunktion zusenden würdet.

      Danke und Grüße aus Magstadt

      Gunter
      Information
      Wow, danke. Der sieht ja mal richtig gut aus (mein Geschmack). Ich sehe schon, der macht was her. So hätte ich das auch gerne. Ob das wohl in Deutschland auch so umzusetzen wäre? Leider kenne ich außer "Smörebröd" kein dänisches Wort, sonst hätte ich dem Besitzer die folgenden Fragen gestellt: Was sind denn das für Felgen? Welche Reifen sind da drauf?

      @Heimkehrer: Danke! Kennst Du den Besitzer persönlich?
      Das ist in Deutschland umzusetzen - der Spoiler ist von einem deutschen Hersteller namens Lamm.

      Die Felgen dürfte quasi jeder kennen, der zwischen 1990 und 2000 mal an einem Eiscafe oder ner Döner-Bude vorbeikam ... die famose Universal-Tuning-Felge namens Borbet Typ A. Hier vermutlich in den Maßen 7,5x16 vorne und 9x16 hinten.
      the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.
      Information
      Danke Kris!

      Den Frontspoiler habe ich mir gerade eben bestellt. Ich bin echt gespannt, wie der bei meinem rauskommt. Wenn ich ihn lackiert und montiert habe, stelle ich hier Fotos ein.

      Danke auch für den Tipp mit den Felgen. Die habe ich zwar auch schon mal gesehen, der Name war mir aber nicht geläufig.

      Grüßle
      Nein Gunter, den Besitzer kenne ich auch nicht. Der Eintrag ist in der Bilgalleri ist 10 Jahre alt und auf das Kennzeichen ist mittlerweile ein Ford Escort angemeldet.

      Wie Kris aber schon sagte, der Frontspoiler ist von Lamm und die Felgen von Borbet; mit dem Mass koennte das auch gut stimmen. Ich meine, in alten Bagheera-Unterlagen etwas mit Bereifung 195er vorne und 225er hinten dazu gelesen zu haben. Ich muesste da mal in einem altem Ordner schauen. Eine Eintragung sollte recht problemlos moeglich sein.

      Die Auspuffanlage ist ein Devil. Carjoy bietet Devilanlagen auch fuer den 1600er Murena an.
      carjoy.nl/matra-shop/index.php…duct/category&path=64_151
      Inwieweit diese zu einem Bagheera kompatibel ist, kann ich Dir aber nicht sagen. Bag ist nicht gerade mein "Spezialgebiet". Ich bin da etwas versierter in Murena S und Murena V6.

      Was mich selber mal interessieren wuerde ist, wo die Heckklappe fuer den Bag herkommt. Weiss da jemand etwas ?
      Hallo Heimkehrer!

      Wie bereits geschrieben, habe ich mir den Frontspoiler von Lamm bestellt. Ich bin echt erstaunt, dass es den überhaupt noch im Angebot gibt; was für ein Glücksfall. Die Felgen von Borbet scheint es nur noch gebraucht zu geben und da wird es wohl schwierig werden die richtige Kombination zu finden. Die meisten Autobesitzer werden wohl vorne wie hinten die selben Breiten verbaut haben. Aber ich schau mal, vielleicht habe ich ja Glück. Und dann sollte das ja auch noch mit den Löchern passen und eine ABE vorliegen...

      An der Auspuffanlage werde ich nichts machen. Dann vielleicht eine Soundanlage, wie sie in diversen Dieselfahrzeugen verbaut sind. Kleiner Scherz!

      Grüßle aus em Ländle

      Gunter
      Information
      Der Spoiler ist wie immer Geschmackssache. Ich kann mich zwar aus der Erinnerung täuschen - aber ist das Dingen nicht aus Schaum?!
      Das Teil dauerhaft mit Lack zu kombinieren wird ne Lebensaufgabe ...

      Mischbereifung 7,5 und 9x16 war in den 90ern eine absolute Allerweltsbereifung für Golf 3 und BMW E30, das gabs von Borbet, RH, Azev usw. Sowas lässt sich sicher auch in LK 4x98 von irgendwelchen Lancias oder Fiats auftreiben. Wobei ich ganz persönlich alleine der Fahrleistungen wegen eher 7x15 vorne und 7,5x16 hinten montieren würde. Selbst damit bremst man die Autos schon gut ein ...

      ABE kannste vergessen. Sowas gibts nicht. Das ist immer ein Einzeleintrag. Mit Glück erkennt der Tüv eine ABE für andere Autos aber zumindest als Arbeitsgrundlage an.
      the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.
      Hallo Kris!

      Schaum? Nun, ich bin gespannt. Mit Primer sollte doch Lack eigentlich halten, oder? Na, schaumer mal.

      Roland hat mir schon per Mail die Probleme geschildert, die mit einer Umrüstung der Räder einhergehen. Da werde ich wohl auf die Erfahrung der Matra-Gemeinde zurückgreifen müssen. Da werde ich dann ein neues Thema eröffnen.

      Vielen Dank bis hierher, ich denke jetzt kann man das Frontspoiler-Thema als erledigt betrachten.

      Kun afablaj salutoj

      Gunter
      Information
      Nee Kris, der Frontspoiler ist aus GFK und hat sogar eine recht gute Passform. Zumindest war es damals so. Ich gehe mal davon aus, dass die Laminierform noch die Gleiche ist, insofern sollte die Passform auch heute noch so sein. Aus Schaum ist der Heckspoiler von Lamm.

      TUEV-Eintragung per Einzelabnahme sollte auch problemlos sein, solange Tragfæhigkeit der Felgen und Radfreigængigkeit passen. Je nach Rollumfang ist eventuell eine Anpassung des Tachos erforderlich.

      4x98er Lochreis ist bekannterweise nicht so ueppig gesaet. Als Alternative wuerde aber auch 4x100 und Versatzschrauben gehen. Oder man arbeitet mit Lochkreisadapter/Spurverbreiterung. Siehe z.B. epytec.de/de/fahrwerkstechnik/…pter-spurverbreiterungen/

      Bei der Verwendung von Lochkreisadaptern wuerde sich auch die Auswahl der møglichen Felgen vergroessern.

      Hilsen
      Kai
      Die Zender stehen dem Boliden echt gut. Ist auch gerade ein Satz auf ebay: ebay.de/itm/282809045382

      Mit ET35 kann man ganz gut arbeiten am Bagheera - vorne 5er Scheiben drunter um auf ET30 zu kommen, hinten 25mm drunter um auf ET10 zu kommen. Das schaut gut aus und passt.
      the 3 things you can't fake in life: creativity. competence. erections.
      Information
      Ja, definitiv auch nicht schlecht. Sehr elegant, vor allem im Zusammenhang mit dem Schwarz. Mir gefallen die Tiefbettfelgen von Borbet jedoch besser. Aber danke für den Tipp. Kannst mir gerne über die Konversationen weitere schicken.

      Ich dachte ja eigentlich, dass das Thema jetzt durch ist, aber um es komplett zu machen, könntest Du mir noch erklären, was es mit dem ET35, ET30 und ET10 auf sich hat. Das das Einpresstiefe heißt, habe ich im Internet gefunden und ich habe mir die technischen Details auch angesehen, allerdings ist mir nicht ganz klar wie das beim Bag anzuwenden ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „fooleranto“ ()

      Hallo zusammen!

      Nun habe ich den Lamm Frontspoiler bekommen, leider ohne Anbauteile und Anbauanleitung. Hat jemand von euch schon mal einen Lamm Frontspoiler montiert und kann mir mit ein paar Tipps behilflich sein? Eine ABE scheint es auch nicht zu geben, jedenfalls war bei der Lieferung keine dabei. Hat jemand eine, oder kennt jemand die KBA-Nummer dieses Spoilers?

      Grüße aus Magstadt


      Gunter
      Steht denn irgendeine Teilenummer drauf? Eventuell gibt‘s ja wenigstens ein Teilegutachten. Da sind jetzt die Bagheera-Besitzer gefragt.

      LG, Roland
      :thumbsup: Alle sagten: "Das geht nicht!". Dann kam ich, ich wusste das nicht und hab es einfach gemacht... :thumbsup:
      Mitglied Nr.: HE 24 - Matra-Club Deutschland e.V.
      <p>Der Lamm-Spoiler wurde damals mit TUEV-Guachten ausgeliefert, eine ABE hat es nicht gegeben. Dieses Gutachten ( falls es hier keiner hat ) muesste die Firma Lamm aber eigentlich doch noch haben (??)</p>

      <p>Der Spoiler wird ueber die originale Frontschuerze gesetzt und dann verschraubt/vernietet. Ordentlicher wird es mit verkleben, laminieren, verspachteln.</p>
      Information
      Danke für die Infos. Ich habe mit dem Lieferanten kommuniziert. Er meinte, dass er noch irgendwo ein Teilegutachten rumliegen hätte und er es mir in Kopie per Post zuschicken werde. Eine ABE gibt es leider nicht.

      Ok, dann werde ich den wohl kleben. Ich habe gelesen, dass man dafür Kleber für Windschutzscheiben nehmen sollte. Hat damit jemand Erfahrung? Welcher ist zu empfehlen?