Format der Kopien

      Format der Kopien

      Hallo Lars,

      in welchem Format möchtest Du denn die gescannten Unterlagen bekommen?

      Word, Jpeg, Pdf?

      Bitte erstelle doch einmal Grundregeln, die einzuhalten sind um Dir die Arbeit nicht zu erschweren...

      Gruß

      Roman
      Meine persönliche Matra-Seite:
      matra.me
      Information

      Archiv-Agenda

      Danke, Roman, für die Einrichtung einer eigenen Forumsabteilung zum "Matra-Archiv"!
      Vielleicht noch einmal für diejenigen, die die Diskussion im "Stammtisch" nicht verfolgt haben, hier eine kurze "Archiv-Agenda": Von einigen Forumsmitgliedern wurde Interesse an eine Sammlung von Matra-Medien (Werbung, Testberichte, Prospekte, Literatur und vielleicht irgendwann erweitert auch Filmmaterial usw.) geäußert. Am pragmatischsten erschien uns zunächst die Erstellung einer digitalen Sammlung, die dann als CD Interessierten zur Verfügung gestellt werden kann (angepeilte "Deadline": nächster Saisonauftakt, also Frühling 2004). Dazu sind alle Matra-Freunde/-innen aufgerufen, ihr Material zu scannen und als CD an mich zu schicken (Lars Bluma, Schlehenkamp 7, 44894 Bochum). Desweiteren möchten wir eine Literaturliste anlegen, in der möglichst alle
      umfangreicheren Veröffentlichungen zu Matra aufgeführt werden. Entsprechende Literaturhinweise einfach per E-mail an mich (lars.bluma@ruhr-uni-bochum.de).
      Zum Format der eingescannten Medien: Ich bin kein Bildbearbeitungsprofi, schlage aber mal eine Bildauflösung zwischen 120-150 dpi und Jpeg-Format vor. Ist das qualitativ ausreichend? Wir wollen ja schließlich keine großformatigen Poster drucken!?
      Also: Allons Matraciens! Nutzt das schlechte Wetter und scannt fleißig euer Material ein. Für weitere Hinweise, Anmerkungen und Tipps bin ich immer dankbar!
      Ciao. Lars