Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 960.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schaltproblem

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo Thomas, zunächst willkommen in Forum. Zwar ist das Schaltgestänge vom Murena recht schwammig und da gibt es eine Optimierung, aber das betrifft nur den Wechsel der Schaltebenen, als von 1-2 nach 3-4 und nach 5 bzw. R. Mehr Kugelgelenke am Schaltgestänge -> weniger Spiel So wie von Dir geschildert wird wohl die Synchronisation vom 3. Gang defekt sein und das Getriebe muss noch mal raus. Aber auch das ist machbar. Was soll das gute Stück denn kosten und wie ist der restliche Zustand? Das kan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zunächst Dank für die Auflösung. Zitat von _Frank_: „... und habe hinten 2 alte Dunlop SP aufziehen lassen und nun ist das schwammige Fahrgefühl komplett weg ... “ Das sieht man mal wieder: "Nicht alles, was neu ist, ist gut. Und nicht alles, was gut ist, ist neu." (wobei ich das bei Reifen weniger erwartet hätte)

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Gunter, die Frage kannst Du Dir recht einfach selber beantworten: Schau Dir mal die Länge der Arme vom Murena mit der größeren, flacheren Scheibe an und vergleiche sie mit Deinem Bagheera. Also mindestens mal kürzen! Ansonsten kommt es in erste Linie auf die Befestigung an der Welle an. Zumindest beim 1er Bag ist das ein zylindrischer Vielzahn. Der Murena hat bereits den üblichen konischen Vielzahn (Kegelabschnitt), da passen viele Fremdfabrikate. Ob der 2er Bag da noch wie der 1er oder sc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Roman: „... keine Ahnung wie ich auf die Auto Bild kam... umso schlimmer...“ Vielleicht sind die Redakteure der Autobild ja genauso kompatibel zur Oldtimer Praxis wie Fiat-Teile zum Matra. Da könnte ich diese Verwechslung schon verstehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Roman: „Und die Auto-Bild ist halt auch eine Bild-Zeitung und entsprechend ist dort das Wissen...“ Hallo Roman, wenn mich nicht alles täuscht ist die Oldtimer Praxis ein Ableger der Oldtimer Markt. Und beide haben nichts mit der Auto Bild Klassik, einem Ableger der Auto Bild bzw. noch allgemeiner der Bild bzw. Blödzeitung zu tun. Ansonsten kann ein Redakteur auch nicht alles wissen und ist auch auf die Zulieferungen des Fahrzeugbesitzers angewiesen. Dabei ist eben leider zu beklagen, d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gestern war das neue Heft 10/2018 der Oldtimer Praxis im Briefkasten. Der Artikel behandelt einen restaurierten 1.6er Murena in Originalfarbe Coralle Metallic von einem Albert Stitz aus NRW, Kfz-Kennzeichen GL. Nennenswerte Durchrostungen hatte er nicht, der Motor war fest, die Sitze wurden aufgearbeitet und der Wagen neu lackiert. Der Matra Club Deutschland, das Forum hier und die einschlägigen Händler werden mit keinem Wort erwähnt. Wahrscheinlich ein Einzelkämpfer. Kennt hier jemand den Wagen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, kann es sein, dass Ihr nach Problemen sucht, wo gar keine sind? Selbst wenn der Öltemperatursensor mal nicht im Öl hängt, dass misst es eben die Temperatur der Ölwanne und der Luft über dem Öl. Diese Temperatur wird sich nur unwesentlich von der Öltemperatur unterscheiden. Fehlt nur noch, dass einer mit der Idee kommt, die Öltemperatur direkt an den Kurbelwellenlagern messen zu müssen und die Messwerte dann wie beim Reifendrucksensor per Funk zu übertragen. Zum Vergleich: Der "Kü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da sollte es doch mal einen Nachbau bzw. Reparatur defekter Geber geben. Irgendwie ruhig geworden um das Thema.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tieferlegung

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat von Egon: „... Schein ja nur mit dem Sechskant im Querlenker zu stecken. Auf der Werkbank wird sich das sicher leichter trennen lassen.“ Ob das so zielführend und effektiv ist? "Vielzahn im Hebel" und "Sechskant im Querlenker" sind beides "nur" Steckverbindungen. Da kann eine so fest wie die andere sein. Also möglicherweise ist der Sechskant genauso fest und der Gesamtaufwand deutlich höher. Noch mal zu den beherzten Schlägen: Es gibt auch Hämmer jenseits von 300 g. Ich habe dabei sogar di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tieferlegung

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Ok Kris, Deine Darstellung hat auch etwas. Einigen wir uns darauf, dass wir beide vermuten und dass es insgesamt in dem ganzen System irgendwelche Toleranzen gibt, weshalb die beiden Hebel etwas unterschiedlich stehen. Und zum Ausgleich dieser Toleranzen sind diese Einstellschrauben ja auch da.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tieferlegung

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Auch wenn ich den folgenden Text persönlich per Mail von Peter bekommen habe, erlaube ich mir diesen hier einzustellen. Schließlich ist der Sinn und Zweck eines Forums die öffentliche Diskussion. Zitat: „Hallo MM16_Franken, „Peter Georgi“ hat Ihnen auf der Website „MatraForum.de“ folgende Nachricht gesandt: Hallo Horst, habe extra nichts dazu geschrieben wie man den Drehstab zerlegt. Sollte nur von Profis gemacht werden, Fahrwerk - da kommt bei mir der Prüfer ( Flugzeuge) durch, deswegen habe ic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tieferlegung

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat von Kris: „... Wenn in der Vergangenheit niemand an der Fügung Buchse:Hebel gespielt hat, dann gibt es letztlich nur 2x Gründe, warum die Geometrie spinnt: ... “ Ich vermute mal folgende ganz einfach Erklärung: Der Sechskant am einen Ende und der Vielzahn am andere Ende haben (ab Herstellung) keine feste Relation zueinander. Der Vielzahn ist einfach irgendwie auf dem Drehstab angebracht. Das führt dann dazu, dass der Hebel um bis zu +/- 1/2 Zahn anders sitzen kann. Der Hebel wird einfach i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tieferlegung

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat von BJJ: „Eine unwissende Frage, ist der Drehstab nicht auch bei entlasteter Achse noch vorgespannt? ... “ Die Antwort ist ein eindeutiges Jein. Wenn der Wagen nur hochgehoben ist, halten der Stoßdämper und der Querstabilisator noch den Querlenker, so dass noch Spannung auf dem Drehstab ist. Also: Querstabi ab, Querlenker abstützen, Stoßdämpfer weg, Querlenker absenken bzw. entlasten. Dann ist der Drehstab spannungsfrei. Vorher auch auf keinen Fall die Einstellschraube ganz lösen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Tieferlegung

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo Peter, hast Du die Frage von Egon eigentlich richtig gelesen? Oder hast Du nur irgendetwas zum Thema gepostet, nur um etwas zu posten? Es geht darum, wie der Hebel vom Drehstab gelöst wird! Hallo Egon, beim Murena habe ich den noch nicht demontiert. Bei einem Rancho ließ er sich gar von Hand (!) abziehen. Aber egal, einfach die für so etwas üblichen Methoden:- Caramba, - Hebel, also das äußere Teil der Verbindung, mit der Lötlampe erwärmen, damit es sich ausdehnt, - sanfte bis größere Gewa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe aus den Werten von Rentier mal schnell ein Diagramm gemacht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wunsch-Murena 2.2

    MM16_Franken - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Zitat von Peter Georgi: „Luftdruck, fahre grundsätzlich hinten 2,5 bar, falls mal auf der Autobahn und High Speed. 2.0 ist komfortable bei Stadt und Landstraße, aber der Matra hat ja ein SPEED Gen , darum 2,5 hinten und 1,9 vorn und ist ja von Haus aus keine SÄNFTE... Peter “ Hallo Peter, ohne Dir zu nahe treten zu wollen: Kann es sein, dass Jahrzehnte langes Matra Fahren hier zu einem Realitätsverlust geführt hat. Der Murena war seinerzeit im Vergleich zu adäquaten Sportwagen schon weich gefede…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Peter Georgi: „... habe es erst so versucht, alles vorher genau ausgemessen aber der Wagen lief über 170 nicht stabil. Nachdem Einstellen bei den PROFIS aber alles OK. ... “Ja, die Spur wurde von etwas daneben auf den richtigen Wert korrigiert. Und die Spur ist hier auch die Hauptsache. Nichtsdestotrotz ist der Sturz mit -40' und -49' nach wie vor außerhalb der Toleranz. Sollwert -20' +/- 10'. Das ist nicht allzu viel und da einigermaßen symmetrisch auch fahrbar. Aber eben nicht korrig…

  • Benutzer-Avatarbild

    Batterietyp

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Einen genauen Typ oder gar Bestellnummer irgendeiner Marke kann ich Dir nicht nennen. Aber ganz einfach praxisgerecht: Es ist eine schmale Batterie mit dicken runden Polklemmen um die 50 Ah (je nach Geschmack). Lage des Pluspols rechts oder links einfach am Wagen nachsehen (Habe ich jetzt nicht auswendig im Kopf.). Das sollte für einen adäquaten Ersatz ausreichen und eine normal Breite passt mit einer modifizierten Befestigung auch unter das Reserverad. Bei so offensichtlichen Verschleißteilen m…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Franz, das habe ich auch schon gelesen, wollte aber mit dem Posten noch den Monat abwarten, bis der Artikel erscheint. Und wenn wir schon dabei sind: Gelungener Schlussakkord ist ja in Ordnung. Aber wer hat der Oldtimer Markt bzw. Oldtimer Praxis einen Murena mit Gammel vorgeführt? Oder haben die sich diesen Wagen Familienzuwachs angesehen, der zuletzt für 2.500 € bei Ebay angeboten wurde? Gruß Horst

  • Benutzer-Avatarbild

    Neu dabei

    MM16_Franken - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Hallo Christian, schöner Vorstellungsthread, schöner Wagen, herzlich willkommen. Und zur Detailfrage mit dem Handbremsseil: Nein, an den Bremsbelägen liegt es nicht. Die hinteren Radbremszylinder haben eine Selbstnachstellung für die Funktion der Feststellbremse. Daher macht der Betätigungshebel am Bremssattel immer die gleiche Schwenkbewegung unabhängig von der aktuellen Dicke der Bremsklötze. Gruß aus dem Süden Horst