Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 966.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann Danke ich mal Herrn Dr. A. dafür, dass er mit seinen abstrusen Wünschen und Vorgehensweise Werbung für diese Veranstaltung macht. Ich kannte diese Veranstaltung bisher nicht und werde eine Teilnahme ins Auge fassen, u.a. um den Veranstalter bzw. die Veranstaltung zu stärken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremse hinten

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat von Makru: „Hallo, muss meine hinteren Bremsscheiben an meinem 2,1 wechseln. Geht das wirklich nur mit dem Ausbau der Achslenker? Bin auch dankbar für einen Tip wo es die Bremsscheiben günstig gibt. Grüsse Mario“ Wie bitte? (um nicht zu sagen: Häh?) Wer hat denn wo behauptet, dass die Achslenker (Schwingen) zum Tausch der Bremsscheiben raus müssen? Die zentrale Mutter auf der Antriebswelle wird entfernt, die vier Schrauben, die die Scheibe mit der Nabe verbinden raus, die nun lose Scheibe …

  • Benutzer-Avatarbild

    E-Murena

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    @Makru: Der Fahrspaß wird sich in Anbetracht des Gewichts in Grenzen halten, so lange man nur mit einem der beiden Antriebe fährt. @Michael: Die Akkus kann man ja je nach Zellengröße beliebig und recht frei verteilen, z.B auch an den Unterboden hängen.

  • Benutzer-Avatarbild

    E-Murena

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat von mice: „... Fahrzeuge sind für Straßen gebaut und nicht fürs Museum. ... “ Ja genau, und deshalb hoffe ich das wir mit unseren Autos weiterhin möglichst ungehindert mit Verbrennungsmotor fahren dürfen. Und statt einer fragwürdigen kompletten Umrüstung (Verbrenner raus, E-Motor rein) kommt beim Murena und Bag ja auch eine Umrüstung zum Hybrid mit E-Motor an der Vorderachse in Frage.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Roman, Du meintest wohl das aktuelle Heft 01/2019 (nicht 2009)! Ich habe das Heft extra wegen des Artikels gekauft und fand den Artikel auch recht schwach. Dafür ist der Artikel über die Dieselproblematik und die DUH gut und lesenswert. Zitat: „Zündstoff, Fahrverbote: Wie die DUH einer Nation Sand ins Getriebe wirft. Sand im Getriebe Deutsche Umwelthilfe: Ein Abmahnverein klagt Amok“ Gruß Horst

  • Benutzer-Avatarbild

    Brennen Matras?

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Hallo Peter, in Deinem Text, den Du als Bild (Temperatur im Motorraum.jpg) angehängt hast, schreibst Du als P.S.: "Beifahrer sagen mir bei langer Fahrt, unten im Kofferraum und auf der Motorabdeckung können Spiegeleier zubereitet werden ..." Willst Du uns damit sagen, dass Deine Beifahrer im Kofferraum sitzen und den Arm auf die Motorabdeckung legen? Wie sonst sollen die Beifahrer über die Temperaturverhältnisse während der langen Fahrt berichten können? Gruß Horst

  • Benutzer-Avatarbild

    Brennen Matras?

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat von BJJ: „... Ich bin mir aber sehr sicher, dass unter der Motorhaube keines normalen PKW Temperaturen auch nur in der Nähe von 100 °C allein durch Hitzestrahlung oder Stauhitze entstehen. ...“ Wer hat denn gesagt, dass unser Matras "normale" Autos sind? Und im Ernst: Im Bereich (oberhalb) des Krümmers kann ich mir das schon vorstellen. Bei scharfer Fahrt kann er schon bis zur leichten Rotglut kommen. Und dann abstellen, kein Luftzug mehr und deutliche Wärmeabstrahlung ... Und zum Vergleic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Und noch ein Bagheera

    MM16_Franken - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Zitat von Michael: „ Bei mir war die Heizungsbetätigung beleuchet. Die Aschenbecherbeleuchtung illuminiert via Glasfaser die Bedienelemente. Leuchet Dein Ascher nicht? ...“ Hallo Michael, mein Ascher leuchtet nicht, Gott sdei Dank, weil dann würde er wohl brennen. Aber beleuchtet ist er. Und ja, ich könnte tatsächlich von dem Birmchen aus Lichtleiter zu den Symbolen legen, aber es sind keine da und ich vermute, es waren auch nie welche da. Alternativ könnte man heute auch LEDs hinter denSymbolen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Und noch ein Bagheera

    MM16_Franken - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Zitat von Michael: „... Eher speziell ist doch eher die Intervallschaltung der Wischer (obwohl, wenn man´s begriffen hat ist das schon fast genial...“ Intervallschaltung? Die gab es wohl erst im 2er Bag. Ich habe keine bzw. noch keine gefunden. Genial finde ich den Druckknopf für Scheibenwischer und -wascher im Fußraum neben der Kupplung. Unbedarften führe ich damit den damals schon in Serie vorhandenen Regensensor vor. Wenn es anfängt zu regnen, erzähle ich dem Beifahrer etwas von der fortschri…

  • Benutzer-Avatarbild

    Und noch ein Bagheera

    MM16_Franken - - Mein Matra / my matra

    Beitrag

    Nun ja, die Heizleistung meines Bag ist gut und deutlich besser als beim 1.6er Murena, wobei beide ganz ähnlich sein sollten. Was die Bedienung der Heizung und Lüftung angeht, habe ich aber schon den Eindruck, dass das ein paar Glas Rotwein oder Pastis im Spiel waren. Warum ist der Regler für den Fußraum oben und der für oben dagegen unten? Dann würde ich gleichartige Funktionen, wie die Luftverteilung für oben und unten in einer Spalte und nicht diagonal gegenüber erwarten. Und die Betätigungsr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michael (uehrde), der andere Michael mit gleichnamigen Nick hat das meiste ja schon beantwortet. Wenn Du die Wahl hast, dass die beiden diagonal gegenüber liegenden Gänge 1 und R nicht beide gleichermaßen funktionieren, vermute ich mal, dass es dabei um die Wählbewegung, also die Ebene 1-2 nach 3-4 oder 5-R geht. Michael hat auch schon einen Link gepostet, hier der direkte Link zum Umbau: Mehr Kugelgelenke am Schaltgestänge -> weniger Spiel Und ob es vermessen ist, gleich mit einer Frage a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Unterforum Matra Murena wird des wohl um einen Murena gehen. Bleibt dazu also die hier eher unbedeutende Frage ob 1.6 oder 2.2. Ansonsten ist die absolute Länge doch relativ egal. Es wird einfach so eingestellt, dass der Schalthebel ungefähr mittig steht und in alle Richtungen/Gänge zu bewegen ist, ohne dass er irgendwo anstößt. Und dann sehe ich jetzt gerade, dass das der erste und bisher einzige Beitrag von Michael bzw. uehrde ist. Immer dasselbe mit den Neulingen: Ein kurze Vorstellung wär…

  • Benutzer-Avatarbild

    Von der Idee her prinzipiell richtig, aber: Die Klemme der Lichtmaschine zur Ladekontrollleuchte ist eben für so eine Leuchte ausgelegt, also ungefähr 2 W bzw. 167 mA oder gar nur 1,2 W bzw. 100 mA. Ich weiß nicht, wie viel Strom man dort ziehen kann und darf. Allzu viel würde ich an den Verhältnissen nicht ändern wollen, also auf keinen Fall die Pumpe dort direkt daran, daher auch schon die Idee mit dem Relais. Dieses sollte dann aber auch nur einen entsprechend kleinen Strom ziehen, so dass di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Brennen Matras?

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat von BJJ: „... Beim Bagheera ist das ja kein nenneswerter Umstand. Beispielsweise beim 70er Ghibli darf man dazu das halbe Auto zerlegen, die Schläuche an den Tanks erreicht man nur, wenn beide Tanks ausgebaut werden, wozu das Heck komplett ausgeräumt werden muss. Weshalb das nie jemand gemacht hat. ... “Ok, dann ist der Bagheera in diesem Punkt also eindeutig das bessere Auto gegen den Ghibli. Oder mit anderen Worten: Matra hat zwar beim Ghibli optische Aspekte übernommen, dafür die Ausfüh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Brennen Matras?

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat von BJJ: „Was mich aber auch interessieren würde, sind die für die Karrosserie eingesetzten Kunststoffe mit einer flamm- und/oder brandhemmenden "Ausstattung" versehen? Also mit entsprechenden Zusatzstoffen?“ Was ist der Hintergrund Deiner Frage: Ob evtl. Brandhemmer Deinen Wagen im Falle eines Falles retten? Oder ob evtl. Brandhemmer eine zusätzliche Umweltbelastung bei der Verschrottung/Entsorgung darstellen? Über beides will ich mir eigentlich keine Gedanken machen, sondern dafür sorgen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Brennen Matras?

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat von _Frank_: „Zitat von MM16_Franken: „Der Tankanschluss, die Benzinpumpe, die Vergaser und das T-Stück zwischen den Vergasern haben doch Verdickungen.“ Meiner stank als erstes ganz erheblich nach Sprit, was recht einfach aufzulösen war: der Rücklaufschlauch vom Versager zum Tank lies sich ohne Kraft vom Stutzen auf dem OHNE Verdickung abziehen und oben auf dem Tank war eine nicht unerheblich Pfütze Benzin ... bei meinem 82er gibt es tatsächlich nur an der Kraftstoffpumpe solche Verdickung…

  • Benutzer-Avatarbild

    Brennen Matras?

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Zitat von BJJ: „... Noch nicht vorher gesehen habe ich allerdings Schlauchstutzen mit glatter zylindrischer Außenfläche. Das erschüttert mich ein wenig zu lesen, dass bei Matras sowas im Kraftstoffbereich überhaupt zum Einsatz kommt. Das kann ungesichert nicht halten. “ Ich kann mich allerdings auch nicht erinnern, am Murena oder Bag rein zylindrische Schlauchanschlüsse vorgefunden zu haben. Der Tankanschluss, die Benzinpumpe, die Vergaser und das T-Stück zwischen den Vergasern haben doch Verdic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Matra 2,2 Ölwannendichtung

    MM16_Franken - - Matra Murena

    Beitrag

    Da muss ich die Alu-Dichtung von 2.2Kit aber in Schutz nehmen. Das Alu wird bestimmt nicht undicht. Das liegt wohl schon eher an der verwendeten Dichtungsmasse und dem Einbau (incl. der vorherigen, peniblen Reinigung).

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Roman: „... Ich bitte, wie immer um kurze Meldung, wer teilnehmen wird, damit sich unsere Wirte auf uns vorbereiten können. Am einfachsten gleich hier im Thread, oder per mail an mich. Roman“Dann melde ich mal einen Matra (wahrscheinlich grün) und 2 Insassen an. Zitat von Roman: „Auf Anregung eines Freundes noch folgender Hinweis: Das Weißwurstessen am kommenden Sonntag findet in Markt Indersdorf, Ortsteil Glonn statt! Es gibt wohl einige Orte mit dem Namen Glonn, deshalb bitte darauf …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von BJJ: „... Also, die Bedienung geht so. Reinsetzen, Radio an, auf die Uhr gucken, Radio wieder aus, nach 20 s Motor anlassen, der Motor springt sofort an. Und wenn bei hohen Drehzahlen der Volumenstrom nicht ausreicht wegen der stehenden elektrischen Pumpe, dann schaltet man einfach das Radio permanent ein, das stört auch nicht, weil bei dem Lärm in der Karre hört man vom angeschalteten Radio sowieso nix. Dein Umkehrschluss ist ansonsten unzutreffend, weil ich gerade im Stand normalerwe…