Informationsabfluß an Nichtmitglieder

      Informationsabfluß an Nichtmitglieder

      ***Beitrag aus dem Mitgliederbereich. Zur Diskussion hier eingebracht***

      Salut Matraciens!

      Ich verstehe das Einige von euch keine "Nutznießer" an ihren hart erschraubten Matra-Kenntnissen partizipieren lassen wollen. Ich habe selber lange Jahre an einem 530er geschraubt.

      Manchmal ist das Vorgehen wirklich etwas naßforsch...Guckst Du hier

      Ein größtenteils vernageltes Forum macht aber auch wenig Sinn, solche (geheime) Club Foren kann man sich zu Hauf im WWW anschauen....oder eben nicht!
      Dann lieber gar kein Forum, schließlich gibt es eine Clubzeitung.

      Auf ein paar Neumitglieder (ca. 10-15) im Jahr können wir verzichten und auch Lebenszeichen einer aktiven Matra-Szene sind nicht unbedingt nötig, die führen bestenfalls zu Berichten in der "Markt" oder "Klassik".

      Vorteile bringt so eine "Undercover" Szene auch, die Anzahl der Fahrzeuge bleibt überschaubar, man kennt sich halt.
      Außerdem werden sicherlich diverse abgebrochene Restaurationen als billige Teileträger in unsere Garagen gespült, sofern nicht schon vorher die "Altauto-Verordnung" greift.

      Uns MCD-ler bleiben immer noch die alten Kommunikationswege offen, mit der Mitgliederliste ans Telefon setzen.

      Ende des Jahres laufen die Verpflichtungen dieses privat (nicht vom MCD) betriebenen Forums gegenüber seiner Sponsoren aus.
      Es ist also kein Thema dieses "Informationsleck" zu stopfen.
      Der Informationsfluß unterliegt dann wieder dem Wohlwollen von MCD-lern und Matra-Kundigen.

      Also, wie sieht es nun aus? Soll das Forum zum Ende des Jahres 2005 geschlossen werden?

      (Dieser Text wird Nichtmitgliedern auch im allgemeinen Forumsbereich zugänglich gemacht)
      Grüße
      Michael
      Mitglied im MATRA Club Deutschland seit 1993
      Information
      Hähhh??

      Was soll das denn???

      Sorry, ich kann beim besten Willen die Diskussion nicht verstehen.

      Im Club läufts gut und im Forum doch auch. Was soll diese Scheindiskussion? Wer seine Wissen nicht weiter geben will oder nur an Clubmitglieder braucht doch nicht am Forum teilnehmen. Also, was zum Teufel soll das? Worum gehts hier eigentlich? Das soll hier doch wohl ein Forum der Matrafreunde sein und nicht der MCD-Mitglieder.

      Ciao
      Lars
      Original von Eierschaum
      Also, wie sieht es nun aus? Soll das Forum zum Ende des Jahres 2005 geschlossen werden?




      Also ich finde nicht das es geschlossen werden sollte
      da man hier ja auch auf ältere Beiträge zurückgreifen kann und damit nicht immer mit nem Handy am Ohr rümläuft fals man mal etwas vergessen sollte auch wenn`s nur kleinigkeiten sind

      Vieleicht sollte der Mitgliederbereich etwas ausgebaut werden und der offizielle Tein etwas zurück geschraubt werden

      MFG
      Fabian
      Wenn man den Baum sieht in den man reinfährt ist es Untesteuern.

      Wenn man ihn nur hört ist es Übersteuern
      Interessantes Thema! Allerdings bin ich fest davon überzeugt, dass nach einer allfälligen Schliessung von matraforum.de bald ein neues, offenes Forum im deutschsprachigen Raum entstehen (oder ein bestehendes aufblühen) wird...so gesehen kann der MCD auch stolz sein, momentan die dominierende Diskussionsplattform für Matra zu bieten! :applaus

      Und wie Lars schon geschrieben hat: Wer nicht will muss nicht :fool

      In dem Sinne hoffe ich als Nicht-Mitglied, dass es so weitergeht wie bis jetzt.

      Gruss
      530 / Murena / Avantime / MVS
      Information
      Es geht lediglich darum das immer mal wieder hinter den Kulissen, oder auch hier im Forum moniert wird, das Forum würde Informationen zur Verfügung stellen die sonst primär nur MCD-Mitgliedern zugänglich wären.
      Grundtenor....Werde Mitglied, dann bekommst Du auch was.

      Prinzipiell ja auch nicht falsch....

      Also...eine leere Hülse oder ein offenes Forum?
      Grüße
      Michael
      Mitglied im MATRA Club Deutschland seit 1993
      HAI ihr´s,

      nur mal ganz dumm gefragt: Was soll der Käse mit dem Forum zu machen? ?( ?(

      Ich bin nun kein MCD Mitglied, habe es auch noch nicht vor (sehe irgendwie für mich keinen Nutzen drinn).
      Weiß also nix von einer Diskusion oder so. :schulterzuck
      Welche Infos sind es die "Nichtmitglieder" bekommen,
      also ich hab noch nix gefunden was ich vorher nicht auch schon wußte.
      Nur die Fehlerfindung geht halt schneller :applaus.
      aber es ist doch auch ein Transfer von MCD nach nicht MCD und umgekert, oder?

      Ich fahr seit 98 Murena und Vater hat seit 91-92 oder so n 530 LX.
      Ich gebe gern mein Wissen weiter weil ich mich über "Jeden" Matra, auch die aus meiner Sicht "verbasstelten", freue. Im Osten gibt es eben nicht so viele wie man unschwer erkennen kann.

      Ich kann mich da nur matrajet anschließen, wenn es kein Offenes mehr geben würde wäre das Kagge und es würden sich andere Wege finden.
      Ein Forum aufzumachen ist nicht schwer (würde mich 1 Eu pro Monat kosten [wäre aber Trafficmäßig eingeängt, also keine Bilder und noch kein Archiv] und Lizensfreie SW gibt es auch), ein zu Etablieren schon, und dieses hier ist meiner Meinung nach das Etablierteste in Dt. Raum und hat schon viel wissen im Archiv angehäuft. Des weiteren schaut es auch schick aus und die Admins machen einen verdammt guten Job.

      Also bitte, bitte offen lassen zum Wohle aller Matras

      Die MCD Mitglieder haben schließlich ihre "Spielecke" in die ich nicht guggen kann.

      Bis ein ander BEitrag mice,
      der keine Ahnung hat woran sich die Gemüter erzürnen, aber der gern in dieses Forum guggt.
      Information
      Hey Roman, da war ein Lob an die Admin's versteckt!!!

      *Freu*

      :saufbrüder

      Ach, bevor ich es vergesse, der Thread ist meiner Meinung nach unnötig.

      Evtl. nicht ganz unwichtig ist, das dieses Forum nach wie vor Privat (quasi MCD unabhängig) betrieben wird. Aber halt von 2 Mitgliedern.

      Grüsse,
      Gero

      [SIZE=1]Und nur für die Techniker unter uns, das Forum hat einen Traffic zwischen 3-10GB im Monat (im Januar eher mehr, im Sommer weniger).[/SIZE]
      Hallo

      Aus meiner Sicht wäre es falsch, das Forum zu schliessen, ob es nun ironisch gemeint wurde oder nicht.
      Der Umgangston ist einigermassen gut (ja ich weiss, ich gelobe auch Besserung..), im Vergleich zu anderen Foren sensationell freundlich.

      Als Nicht-MCD-Mitglied bemühe ich mich zudem, möglichst zu liefern als zu konsumieren. Da ich vermutlich jedes technische Dokument zum 530er habe, ist das ja auch kein Problem. Selbstverständlich stelle ich dem MCD das alles gerne zur Verfügung, auch wenn es im Mitgliederbereich versteckt würde.
      Wer mich direkt kontaktiert, kriegt die Infos selbstverständlich auch. Da ich die Erlaubnis habe, auf einem ftp bis etwa 50MB abzulegen, konnte ich das eine oder andere Dokument auch über diesen Weg verteilen.

      Insofern ist es auch müssig darüber zu diskutieren, ob die 530er Informationen nur Mitgliedern zur Verfügung stehen sollen oder nicht.

      Den Admins sei Lob und Dank für die geleistete Arbeit !

      Gruss

      CHristoph
      Hallo,

      ich bin recht neu hier und habe einigen Aufholbedarf was die technischen Belange meiner Muräne betrifft.
      Für mich war dieses Forum ein wichtiges und wertvolles Instrument bei der Entscheidung mir nach
      15 Jahren Entzug noch einmal einen Matra "an zu tun".
      Schließlich gibt es ja auch noch andere Sportwagen wie ein Fiat X1/9 :fool oder ein Alpin :huch den man sich zum Spaß haben
      (und schrauben) holen könnte.
      Gerade weil es dieses Forum gibt, weil der Umgangston gut ist und eine aus meiner Sicht sehr gute
      Gemeinschaft besteht, habe ich mich für eine Muräne entschieden.
      Von daher ist dieses Forum für alle die, die erst beginnen ein unbedingtes Muß und sollte auf keinen Fall verschwinden.
      Sollte der MCD jedoch meinen, dass das Fahren eines solchen Fahrzeuges nur durch eine Mitgliedschaft
      ermöglicht werden kann, sehe ich kaun eine reelle Chance, für unsere Fahrzeuge!
      Auch wenn ich selber (noch) kein Mitglied bin (aber es sicherlich bald werde) habe ich da so meine Erfahrungen
      machen müssen. Letzten Endes habe ich 4 Oldtimer und weiß wovon ich rede.

      Also, auch von mir die klare Bitte, macht weiter, zum Wohle unserer Autos.
      Und natürlich ein ganz dickes Lob an alle die, die dieses Forum ermöglichen und mit Ihren Beiträgen füttern!

      Gruß Jörg
      Information
      Hallo Jörg,

      wie Gero schon schrieb, es steht nicht zur Diskussion dieses Forum zu schließen.

      Es wird privat von Gero und mir betrieben und wir sehen keinen Grund da irgendwas zu ändern.

      Wir beide sind Mitglieder im Club, ja, aber wir betreiben diese Plattform ganz bewußt rein privat um sie auch aus eventuel möglichen Querelen rauszuhalten und konstant als Kommunikationsmöglichkeit von Matra-Freunden untereinander zu erhalten.

      Also: don`t worry, be happy :))

      Gruß

      Roman
      Meine persönliche Matra-Seite:
      matra.me
      Hallo Kris,

      da kann ich Dir leider nur Recht geben, ich fühle mich aber als Betreiber des Forums damit gar nicht kritisiert, denn wir können nur die Plattform zur Verfügung stellen, damit IHR sie mit Leben erfüllt...

      Ich hab oft schon ein schlechtes Gewissen, weil ich selbst sehr viel hier reinschreibe denn es geht hier ja nicht um meine Selbstdarstellung...

      Es gibt hier über 450 eingelogte User, regelmäßig schreiben werden davon vielleicht 20-30.

      Vielleicht ist es auch das, was bei manchen das Gefühl gibt daß Informationen abfließen, weil so viele nur lesen.

      Für mich ist es ein Phänomen, daß sich gerade die Matra-Gemeinde so schwer tut, das Internet für seine Zwecke zu nutzen...

      Gruß

      Roman
      Meine persönliche Matra-Seite:
      matra.me
      Information
      Nun muß ich doch auch mal wieder meinen Senf dazu beitragen. Zum Informationsaustausch hier im Forum.
      kann ich nur sagen, das viele (zumindest im Bereich 530)
      Informationen dann direkt mit dem Fragenden am telefon besprochen werden. Auch wenn eine Frage kommt oder halt ein Problem auftritt, habe ich schon sehr oft mit den Betreffenden danach längere telefonate geführt. Und diese sind dann halt nicht mehr im Forum zu sehen. Ich denke mal, das da doch viele Kontakte (Informationsaustausch) dann halt direkt laufen und das sicherlich nicht nur bei mir.
      Auch wenn da der Auslöser oft das Forum war, oder man zu dem berteffenden übers Forum weiter empfohlen wurde.

      Und zum "Informationsabfluß" kann ich auch nur sagen,
      sicher helfe ich auch gerne den Nichtmitgliedern weiter
      und das können gerade im Bereich 530 sicherlich einige Bestätigen, von denen, danach sogar einige in den MCD
      eingetreten sind. Allerdings ist das Leben ob im Beruf oder Privat doch immer ein Geben und Nehmen ist.
      Auch bei den besten Freunden kann es ja nicht sein das einer immer nur gibt und vom anderen nie was kommt.
      (ist es auch nicht, sonst wären es ja nicht die besten Freunde)

      Sicherlich will auch oder kann ja auch nicht jeder in den Club eintreten, aber es gibt doch immer wieder hier im Forum einige die nur am absaugen sind aber eben kein Rückfluß kommt, noch nicht mal in Form einer Mitgliedschaft. Und kann das nur an 43,00 Teuronen
      Clubbeitrag liegen ????????

      Und leider sind das auch oft diese die sich noch nicht mal vorstellen. Mag das leider im netz auch schon fast normal geworden sein, habe ich persönlich da eine andere Meinung drüber. Und wenn es nur mal der Name und die Herkunft ist. So ala ich bin der Andreas aus Frankfurt.

      Ich möchte hiermit allerdings keine Grundsatzdiskussion
      auslösen, es sollte sich halt jeder mal seine Gedanken machen.
      Und ich will hier auch nicht automatisch jeden der nur mit einem Alias-Namen auftaucht in Irgend einer Weise
      angreifen.

      ich halte es für mich persönlich halt so, das ich wenn ich helfen kann das auch tue. Sollte dieser sich aber als Anonymer Staubsauger erweisen, dann gibst halt von mir kein Kommentar mehr.


      Viele Grüße aus FFM von euerem AMF
      AMF

      Mitglied im MATRA Club Deutschland e.V. seit 1998
      und Kassenwart des MCD
      Information
      Hallo ,
      Also,ich habe durch das Forum schon soviele Tipps und Ratschläge bekommen,ohne die ich schon längst aufgegeben hätte.Natürlich fließen Informationen ab,nur in die richtige Richtung.Glaubt denn wirklich jemand mit diesen Informationen würde, in einer uns unbekannten Matra Scene ,Geld gescheffelt.Ich kenne jemand der kann sich den Clubbeitrag wirklich nicht leisten.Ihm ist durch Arbeitslosigkeit nur noch sein Murena geblieben.Den fährt er als Alltagsauto,ganzjährig.Hat er mal ein Problem geht er in unser Forum,da ist ,so glaube ich, schon fast jedes Übel schon einmal zur Sprache gekommen.
      bis dann, Hubert:matratypen
      Wer Rechtschreibfehler findet,kann sie behalten

      Moink AMF, Moink Hubert - HALLO LEUTz..!!!

      ...meine Meinung dazu kennst Du ja: Die lediglich auf Staubsauger reduzierten Masken, die finde ich ich auch nicht sehr toll - um nicht zu sagen, die ärgern mich genauso ! :streit

      Aber haben wir diese Nasen nicht recht flott identifiziert?
      Sicher schleichen die sich dann wieder durch die Hintertür rein (mit einem neuen Nick.. - aber auf Dauer wird das halt anstrengend, auch für die ...)...

      Es gibt halt auch Fälle, wie Hubert sie beschreibt... :sadd
      Und da kommt bei mir das eeeewig liberale Weichei durch: "Helfen ist keine Schande..."

      WAS MICH WIRKLICH ÄRGERT..., das ist halt die Kommunikationskultur :
      Mit "Pillendreher69" oder "Bigboobslover" über unsere Marke zu tasteln, also Masken, die nicht mal den Arsch in der Hose haben für persönliche Angaben (Kein Alter, keinen Beruf, keine Herkunft, keine Interessen usw...)?
      NO GO !
      Sicher ist es im Internet nicht ganz so sicher, sich vorzustellen - aber wie soll man so jemandem vertrauen können.
      Wir haben ja auch positive Beispiele (auf die auch immer wieder antworte, wenn ich denn Sinnvolles beizutragen hoffe...)

      greetZ

      Karsten - mainfisch - murena@arcor.de
      :winker Hallo!!


      Bis jetzt kann ich von dem Forum nur positives berichten, sowohl als nicht Mitglied, welches ich vor kurzem noch war, als auch jetzt als Mitglied.
      Die eigentliche Kommunikation findet so meine ich entweder über Telefon statt oder über die PM :applaus .
      Also ich bin Mitglied geworden, nicht weil ich im Forum
      Fragen stelle oder gar Antworten haben möchte, sondern weil ich mich den Mitgliedern des MCD verpflichtet fühle wenigstens durch meinen Beitrag
      den ganzen Club mit am Leben zu halten.:hüpfer :hüpfer
      Denn so ein Auto muß einfach erhalten werden oder ??



      Gruß Martin


      Auch wenn der Beitrag spät kommt, besser spät als nie.
      Information
      Auf die Gefahr hin als "Leichenfledderer" zu gelten, wegen des Alters dieses Threads, würde ich zur Thematik etwas anmerken.

      Ich bin kein Clubmitglied und habe es auch nicht vor. Denn meine Vorstellung eines Vereinsmitglieds ist eine aktive Mitwirkung am Vereinsleben. Sonst kann man es lassen. Um das Einsparen eines Mitgliedsbeitrages geht es dabei sicherlich nicht.

      Festzuhalten ist, dass ein Betreiber eines solchen Forums Kosten hat, von dem Zeitaufwand ganz zu schweigen. Insofern fände ich es für mich jedenfalls richtig einen "Forenobulus" zu entrichten, sowohl als Anerkennung der Leistung der Betreiber, als auch um den Betreibern zu erlauben das Forum wenigstens kostendeckend zu betreiben.

      Natürlich würde ein Pflichtobulus sicherlich zu allerlei Diskussionen und Schimpfe führen. Daher könnte es doch so gemacht werden, wie es auch in manch anderem privat betriebenen Auutoforum gemacht wird, nämlich einen Spendenbutton einzurichten. Dann kann jeder etwas beitragen oder auch nicht, und dies ohne jegliche Diskussionen oder sonstige Verwerfungen.

      Ich selbst würde nämlich gerne eine solche Spende entrichten. Denn das Forum hat für mich schon in der kurzen Zeit meiner Mitgliedschaft einen ganz konkreten Geldwert gehabt, dadurch dass mir von einem Mitforisten kurzfristig eine Kopie von Fahrzeugpapieren für die Vollabnahme meines Importfahrzeuges zur Verfügung gestellt wurde. Ich hätte auch bei TÜV oder GTÜ ein Datenblatt bestellen können (hätte ich auch gemacht, wenn das nicht eine Woche gedauert hätte, hatte angefragt, und mein Kurzkennzeichen dann schon abgelaufen wäre). Das hätte mich schließlich auch Geld gekostet.

      Was meint Ihr?

      Beste Grüße,
      Bernhard