Mein DJet im Saarland

      Mein DJet im Saarland

      Hallo,

      wollte mich mal kurz vorstellen.

      Mein Name ist Frank Kewenig ich bin aus dem schönen Saarland. Mein Hobby habe ich zum Beruf gemacht.

      Zu diesem gehört mein Djet der schon seit über 30 Jahren im Besitz meiner Familie ist.

      Bei Interesse stell ich auch gerne mal Bilder ein.


      Gruß Frank
      Information

      Ich habe auch einen Djet

      Hallo, ich habe gerade Deinen Beitrag im Forum gelesen - da muss ich gleich antworten!
      Vor 3 Jahren habe ich einen ganz frühen Rene Bonnet aus Anerika erstanden. Der Beruf und die anderen Oldies haben mir aber erst jetzt die Zeit gelassen was draus zu machen. Das Auto soll im Motorsport in der HTGT eingesetzt werden und dort meinen 911er ergänzen. Ich war temporär Mitglied im Club Djet in Frankreich, aber etwas enttäuscht, weil sehr viel Klüngelei....Immerhin, ich habe da einiges an Teilen bekommen und an Lieferadressen.
      Das Auto ist nun fast fertig und der freundliche DEKRA Prüfer hat mir bereits den HTP ausgestellt, mit dem der Djet nun rennen darf. Ich will aber auch zumindest mit meiner 07er Nummer fahren dürfen, und dazu brauche ich eine § 21 Abnahme. Die hat er gleich mitgemacht, aber es fehlten mir jegliche Angaben zur Geräuschemission. Die muss ich noch nachreichen. Darum suche ich nun nach einem in Deuschland zugelassenen Djet, von dem ich eine Kopie der ZB I (Schein oder Brief) bekommen kann. Baujahr und Motor sind eigentlich egal. Er wird das akzeptieren. Es gibt eben noch verständige Leute.
      Bei einem Djet mit so langer Familientradition habe ich Hoffnung dass Du mir mit irgend einem Dokument helfen kannst, auch wenn dieses nicht mehr aktuell ist.
      Gerne sende ich auch ein paar Bilder von dem Djet, bin aber nicht so der große Internet freak, so dass ich eine Email adresse bräuchte. P.S. ich komme aus der Nähe von Frankfurt.

      Besten Dank und beste Grüße

      P. MIchaelis
      Information