Bestimmung des Wertes

      Bestimmung des Wertes

      Hallo,

      ich bin in Sachen Simca Bagheera absoluter Neuling und versuche gerade den Wert eines Simca Bagheera X 90 PS BJ 1980 Farbe Grün-metallic, zu ermitteln. Der Wagen ist derzeit nicht zugelassen, steht aufgebockt in einer Garage. Wer kann mir da weiterhelfen?

      Gruß blaufalo

      Information
      Also irgentwo zwischen 3 und 4 denke ich

      ich beschreibe es mal:

      BJ 1980, PS 90, Farbe grün metallic
      Gebrauchter Zustand. Normale Spuren der Jahre. Keine Durchrostungen soweit ich das beurteilen kann.
      Fahrbereit ist er nicht. Er ist aufgebockt und lange nicht gelaufen, man kann den Motor also nicht einfach so starten. Da muß man sich erst mal etwas drum kümmern. Dann müsste er aber gehen. Bevor das Fahrzeug in die Garage gestellt wurde hat er normal funktioniert. Allerdings steht er seit ca. 10 Jahren dort.
      Als Schmankerl gibts das komplette Werstatthandbuch dazu...

      Gruß blaufalo :
      OK, hier aus der aktuellen Motor-Klassik die Klassiker-Preise.
      Bag Bj 1973 gepflegter Zustand (einstpricht einen ca 3 Jahre alten Gebrauchtwagen) 8TEURO mäßiger Zustand (kleine optische und technische Mängel, meisst Fahrbereit, gute Restaurationsbasis) 1TEURO

      Aussagekraft = 0

      in E-Bay ist garde einer im Zustand 4-5 für 250 EUR im angebot, kanst ja mal vergleichen.

      Gruß Klaus
      Momentan gibt es von der Oldtimer Markt ein Sonderheft mit Preisen am Kiosk, sinnigerweise wird dort das Bewertungssystem recht gut beschrieben.
      @ Klaus: Na ja, der bei Ebay ist ehrer ein glatter 5er Tendenz zur 6. Innenraum komplett vergammelt und bemoost, Heckscheibe zertrümmert, fehlende Spiegel, Türschlösser, etc., der Rost um das Typenschild läßt Arges auf den übrigen Zustand des Chassis vermuten (und das ist beim Bagh. für mich das KO-Merkmal.
      Da war ja der Bagh. der bei der Auktion vom Messerli-Schrottplatz im letzten Jahr noch besser - und der ging, glaube ich, trotz Limit 50 SFr nicht weg.
      Der taugt vernünftigerweise noch nicht mal zum Restaurieren, da die Aufbaukosten in keinem Verhältnis zum erreichbaren Wert darstellen.
      Selbst als Schlachtobjekt gibt der nicht viel her, da es da weit bessere gibt und hier mehr zu entsorgen als zu gewinnen gibt.
      Richtig rare Teile und dringend benötigte Teile sehe ich an dem traurigen Wrack nicht. Halt das Übliche: GFK, Alus (die müßten aber m.E. nach von einen Serie 2 Bagh. sein), Scheiben, ein Motor mit Komponenten fragwündigen Zustandes. Also nich wirklich entzückend.

      Alles Gute

      Michael
      @blaufalo

      ok, dann stell doch mal ein paar Bilder ein, am besten
      vom vorderen Stauraum, vom Kofferraumboden und dem Scheibenrahmen. Ehrlich, wenn der Bag nicht
      früh gegen Rost geschützt wurde, was so gut wie nie vorkam, oder irgendwann mal restauriert und am Besten verzinkt wurde, was ebenfalls sehr selten ist,
      dann hast Du die Möglichkeit, ihn komplett wiederaufzubauen, was sehr zeit - und geldintensiv ist, oder ihn zu verkaufen, was in diesem Zustand dann ein paar hundert Euro bringt.
      Ist zwar ein alter Thread, aber ich will jetzt nicht extra einen neuen Thread aufmachen.

      Neben Classic Data gibt es ja seit einiger Zeit auch noch Classic Analytics. Reizvoll dort ist, dass man on-line und kostenos Werte abfragen kann. Aber!!! Was wird dort für den Bagheera S angegeben? Guter Zustand 5.800,-- bis 7.800,--. Guter Zustand entspricht einem gepflegten und einwandfreien 3-jährigen Gebrauchtwagen (ich denke nicht, dass das den damaligen Zustand mancher Fahrzeuge nach 3 Jahren meint, sondern einen echten "2er", mit Tendenz nach oben ...).

      classic-analytics.de/de/oldtim…=434&model_id_hidden=5254

      Demgegenüber nennt mein Classic Data Gutachten aus letztem Jahr für Zustand 1 23.000,--, für 2 13.800, und für 3 8.000,--.

      Ich habe den Leuten von Classic Analytics die Werte von Classic Data mal zur Info geschickt und die Auffassung vertreten, dass wirklich (!) gute Fahrzeuge im Bereich um 20 k€ gehandelt würden.

      Beste Grüße,
      Bernhard
      Hallo Bernhard,
      Du hast schon alles zu dem Thema geschrieben.
      Classic Analytics disqualifiziert sich mit diesen Werten selber.
      Ich frage mich nur, wer dort ein Gutachten in Auftrag geben soll?
      Wer hat denn ein Interesse daran, dass seinem Wagen systematisch ein niedrigerer Wert als beim Marktführer attestiert wird?
      Gruß Horst
      Information