Die Muräne grüsst aus Luxemburg

      Tut mir echt leid das du so viel Pech gehabt hast . Hatte auch einen Motorschaden , aber den bekannten Lagerschaden beim2.2 . Motor war komplett fest und ließ nicht überhaupt nicht mehr drehen . Habe meinen Motor komplett machen lassen neue Grundbohrung , Kolben Kurbelwelle , und und und . War bei der Firma Atec Motoren in Merzig im Saarland was ja nicht weit weg von dir ist , sollte es nötig sein und du einen Motorenbauer brauchen solltest . Drücke dir aber ganz fest die Daumen das nix schlimmeres passiert ist .
      Übrigens, die erste - obere - Zündkerze sieht etwas merkwürdig aus, an den Zylinder mal Kompression Test machen, da ist wohl was gelaufen, Wasserdampf ?????
      Peter

      Heute ist schon der 18.6.
      Gibt es bei Dir schon was neues.....von dem Motor... ????
      Hallo Claude, haben die Jungs Deinen Steuerkettenspanner hinbekommen, und ist das Rasseln weg? 20.8.2015 Peter

      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Peter Georgi“ ()

      Hallo,

      der Wagen geht am Montag in die Werkstatt, habe gestern einen Keilriemen und Zylinderkopfdichtung besorgt, zum Glück war noch ein Originalteil verfügbar. Da der Mechaniker französisch spricht, habe ich auch das Motorhandbuch zum 9N2/N9T besorgt, auf französisch, und als PDF umgewandelt.

      Falls einer von euch daran Interesse hat, bitte melden per PN!