Neues im Forum

      Neues im Forum

      Hallo liebe User des Matra-Forums

      Nachdem in letzter Zeit leider die sehr frei gestaltete Benutzung unseres Forums dazu geführt hat, daß einige Sachen sich in unschöne Richtungen entwickelt haben, habe ich einige Änderungen vorgenommen.

      Ebenso werde ich künftig deutlicher als Moderator eingreifen wenn gewisse Grenzen überschritten werden.

      Ich war der Meinung daß wir hier alle erwachsene Leute sind und sich daher niemand als "Chef" aufspielen muß, leider hat sich aber gezeigt, daß manche Leute doch so etwas wie einen "Erziehungsberechtigten" brauchen...

      Ist halt so. Ich glaube ihr habt auch alle mitbekommen was ich meine.

      In einer Zeit, wo wir als Gemeinschaft immer mehr auf den Zusammenhalt angewiesen sind, da der Teilenachschub immer schwieriger wird und sich bisherige Anbieter teilweise schon zurückgezogen haben, bin ich der Meinung daß sich diese kleine Community schlichtweg nicht leisten kann untereinander auch noch zerstritten zu sein.

      Daher bitte ich um Verständnis, wenn ich ab nun öfter als regelnde Hand in Erscheinung treten werde - sollte sich jemand zu Unrecht gemaßregelt vorkommen bitte ich um Kontaktaufnahme in anständiger Form, ich glaube nicht daß mir nachgesagt wird man könne mit mir nicht reden.

      Ich hoffe, ich kann mit diesen Maßnahmen dieses Forum, das seit über 15 Jahren nun besteht und kostenlos für Euch Informationen rund um unsere seltenen Fahrzeuge zur Verfügung stellt, wieder zu einer Gemeinschaft machen, in die sich jeder gerne einbringt.

      In diesem Sinne: "make Matra-Forum great again" ;)

      Gruß

      Roman
      Meine persönliche Matra-Seite:
      matra.me
      Information
      Hallo Roman,

      ein einfaches "Like" reicht für mich hier leider nicht aus und ich muss daher jetzt auch noch meinen Senf dazugeben...

      Zunächst einmal: DANKE ROMAN !

      Es ist sehr traurig, dass Du diese Maßnahmen überhaupt ergreifen musstest, aber anders geht's halt wohl nicht. Ohne etwas zu unterstellen, vermute ich, dass das die letzte Chance ist, die Du dem Forum gibst. Ich habe zwar schon einige Posts losgelassen, in denen ich alle Foren-Teilnehmer gebeten habe wieder zur Vernunft zu kommen, aber irgendwie haben sich das nicht alle zu Herzen genommen.

      Siehe meinen Beitrag vom 31.12.2016

      Wir besitzen alle sehr spezielle und außergewöhnliche, oder gar exotische Fahrzeuge und sind daher wohl selber alle auch irgendwie speziell. Daher gibt's immer wieder mal Meinungsverschiedenheiten, die man aber durchaus auch mal ausdiskutieren sollte.

      Viel Streit gab's ja mitunter wegen der Originalität, bzw. der Umbaugeschichten. Ich denke wir sollten alle ein Interesse am Erhalt unserer "mobilen Kulturgüter" haben und dieses als Ziel verfolgen. Sicher kann jeder mit seinem Fahrzeug machen was er will... Einbau von Sensoren, Klimaanlage, Servolenkung, Tempomat, Einparkhilfe... aber das sollte bitte in anderen Foren diskutiert werden, denn da prallen sonst wirklich verschiedene Welten aufeinander. Unsere Fahrzeuge sind Oldtimer und sollen doch bitte auch Oldtimer bleiben. Wenn ich was modernes brauche, dann kaufe ich mir einen 2017er BMW und geh' damit ins BMW-Forum.

      Wir sollten uns einfach alle mal vor Augen halten wozu dieses Forum eigentlich dienen soll.
      Dazu möchte aus der Satzung des Matra-Club's zitieren:

      "DER ZWECK DES VEREINS IST DIE PFLEGE UND FÖRDERUNG DER KAMERADSCHAFT, DIE HILFELEISTUNG UND INFORMATION DER MITGLIEDER, ALLER MATRABESITZER UND FREUNDE."

      Wenn wir uns an diesen Grundsatz sinngemäß auch im Matra-Forum halten, dann wird alles gut
      :thumbsup:

      Nutzen wir die letzte Chance!

      Liebe Grüße, Roland
      :thumbsup: Alle sagten: "Das geht nicht!". Dann kam ich, ich wusste das nicht und hab es einfach gemacht... :thumbsup:
      Mitglied Nr.: HE 24 - Matra-Club Deutschland e.V.