Neu dabei

      Hallo und Moin aus dem Norden

      Ich
      bin Christian und komme aus der nähe von Bremerhaven
      Sowohl im
      Forum als auch im Murena bin ich neu dabei.
      Mehr durch Zufall bin
      ich zu meinem Murena gekommen. 2011 hab ich mir in Hannover schon
      einmal einen roten 1.6er angeschaut. Da ich da aber noch einen
      anderen Oldi hatte war er preislich nicht drin. Schade im Nachhinein
      denn er stand wirklich gut da.
      Jetzt lief mir auf der suche
      wieder ein Murena über den weg und da habe nicht lange überlegt.

      Läuft, hat TÜV und genügend Stellen die verbessert werden
      können. Hab es bis jetzt nicht bereut, obwohl natürlich wieder
      mehr zu machen ist als man bei der ersten in Augenschein nahme
      gesehen hat.

      Eigentlich wollte ich jetzt die Stoßstange vorne
      abnehmen um da etwas auf zu räumen ( Kabel und Halter überarbeiten)
      da ist aber das Motorlager zwischen gekommen um das ich mich erst mal
      kümmere.
      Den Vergaser hab ich gereinigt und mit neuen Dichtungen
      und neuer ( umgebauter) Unterdruckdose versehen. Die Platine wurde
      mit neuen Steckkontakten versehen damit das Licht wieder richtig
      funktioniert.
      Das verbaute Handbremsseil scheint etwas lang zu
      sein, sodass ich es nicht weiter spannen kann und der Halter schon am
      Rahmen scheuert. Evtl ligt es ja an den Bremsbacken da muss ich dan
      mal rein schauen.

      Danke für die Aufnahme

      Gruß Christian
      Bilder
      • 011c5d57de9245da9f5f4fd7b677f558e3833ee2b7.jpg

        696,85 kB, 2.049×1.537, 96 mal angesehen
      • 013583be2f86ef9e97d9eeb5cfdf7be09f14337279.jpg

        650,09 kB, 2.048×2.048, 92 mal angesehen
      • 01a380adf0423687bbe348e43edada093ddddac7d3.jpg

        943,12 kB, 2.049×1.153, 79 mal angesehen
      • 0186542779a4af1954d1b73ecab4638f00d3f2fead.jpg

        852,38 kB, 2.687×1.464, 93 mal angesehen
      Information
      Hallo Christian,

      schöner Vorstellungsthread, schöner Wagen, herzlich willkommen.

      Und zur Detailfrage mit dem Handbremsseil: Nein, an den Bremsbelägen liegt es nicht. Die hinteren Radbremszylinder haben eine Selbstnachstellung für die Funktion der Feststellbremse. Daher macht der Betätigungshebel am Bremssattel immer die gleiche Schwenkbewegung unabhängig von der aktuellen Dicke der Bremsklötze.

      Gruß aus dem Süden Horst
      Da sollten wir schon mit ner anständigen Phalanx an Matras aufschlagen!!
      Ich bringe auf jeden Fall meinen Bagheera und Christian seinen Murena S.
      Mal shen ob Klaus Zeit hat, mit seinem 530 zu kommen...
      Wie siehts denn bei den Schiekes aus??
      Information