Zündverteiler 2,2S

      Im Anhang die unterschiedlichen Verstellkurven.
      Die Kurve vom 2,2, da ist die Steigerung erst um 2000 bei 10°, danach langsam weniger,
      beim S bis 2000 große Steigerung, danach eigentlich kleine Veränderungen.

      Wenn die Graphik stimmt, dann funktioniert der 2,2 Verteiler auf dem S
      NICHT perfekt. Motor läuft, aber die Leistung wird abgewürgt kommt
      nicht zur Entfaltung, auch wenn die Unterdruckverstellung perfekt
      funktionieren sollte (was ja auch nicht ist).

      Fazit
      Beim S kommt der Unterdruck laut Chart (Matra Buch) früher ist auch etwas steiler
      und die Fliehkraft ist auch steiler (Matra Buch), das ist auch In der Chart (Matra Buch)
      klar zu sehen.

      Die Unterdruckverstellung ist beim 2,2 und S über 2500 dann zu Ende,
      beim S schon bei 2000 Umdrehungen da steiler.

      Natürlich hat der S auch mit dem Bosch Verteiler mehr Leistung als der 2,2er, aber
      NUR wegen der anderen Nockenwelle und den Doppelvergaser - 10-20PS, der Rest
      kommt nicht..... und ist auch nicht so spritzig...
      ist der Unterdruck abgeklemmt, da er nicht stimmt, dann bleibt nicht mehr viel übrig von der S Power,
      da ist dann bei 190 - 200 Kmh Schluss, wenn er überhaupt so schnell fährt.


      Würde sofort auf einem S einen S Verteiler aufbauen, solange es die noch gibt..

      Peter
      Bilder
      • Unterschiede Verstellkurven.jpg

        27,74 kB, 619×400, 25 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Peter Georgi“ ()

      Hallo Horst,

      in einigen Beiträgen vorher hast Du geschrieben, das die Verteilerwelle starr ist.
      Wenn sie starr ist, dann ist das Teil stark korrodiert.
      Die Verteilerwelle ist starr bis zu den Fliehgewichtantrieb, dann wird
      die obere Verteilerwelle (mit Verteiler Finger) verstellt je nach Drehzahl. Der Unterdruck
      verstellt dann noch die Platte unter dem Impulsgeber.
      Das ist beim 2,2 so.

      Kläre mich mal auf, wie ist es bei den Ducellier?

      Gruß
      Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Peter Georgi“ ()

      Peter Georgi schrieb:

      Hallo Horst,

      in einigen Beiträgen vorher hast Du geschrieben, das die Verteilerwelle starr ist.
      Wenn sie starr ist, dann ist das Teil stark korrodiert.
      Die Verteilerwelle ist starr bis zu den Fliehgewichtantrieb, dann wird
      die obere Verteilerwelle (mit Verteiler Finger) verstellt je nach Drehzahl. Der Unterdruck
      verstellt dann noch die Platte unter dem Impulsgeber.
      Das ist beim 2,2 so.

      Kläre mich mal auf, wie ist es bei den Ducellier?

      Gruß
      Peter

      Das kommt dabei raus, wenn man die Dinge durcheinander schmeißt, alles mögliche in einen Thread packt und vom eigenen Auto/Motor/Verteiler daraus schließt, wie es bei anderen sein müsste oder könnte.

      Der Thread geht um den 2.2S-Verteiler und am Rande um den Vergleich der Daten zum normalen 2.2er.

      Der Aufbau des Ducellier des 2.2S ist grundlegend unterschiedlich zum Bosch des normale 2.2ers.

      Die Welle geht beim Ducellier starr durch bis Verteilerfinger. Die Fliehkraftverstellung ist auf der Welle angeordnet und verstellt nur den Stern mit den 4 Spitzen, der dann induktiv die Zündung über das Steuergerät auslöst.

      Hier ist also keine Welle "stark korrodiert" bzw. zusammengerostet und eine "obere Verteilerwelle" gibt es auch nicht, weil es nur eine durchgehende Welle gibt.

      Die Funktion, den beim Bosch die "obere Verteilerwelle" übernimmt (drehzahlabhängige Frühverstellung) übernimmt beim Ducellier die Verstellung der Sternscheibe. Der Verteilerfinger wird dabei beim Ducellier nicht verstellt.

      Die Unterdruckverstellung ist bei beiden prinzipiell vergleichbar. Die Unterdruckdose verstellt die quasi statische Platte mit dem anderen Stern, der als Referenz zu dem rotierenden Stern dient.

      Peter Georgi schrieb:

      OK, dann ist es so wie du schreibst...
      Ja, so ist es. Sonst hätte ich es nicht geschrieben.

      Peter Georgi schrieb:


      Um meine Unterlagen für den S zu vervollständigen, könntest Du
      mir Bilder dazu mailen?
      Peter
      Nein, kann ich leider nicht. Ich hatte zwar schon einen S-Verteiler in der Hand, habe aber leider keine Bilder davon gemacht.
      Und wenn ich welche hätte, würde ich sie nicht mailen sondern hier im Forum posten damit auch andere Matra Fahrer etwas davon haben.
      Information
      ?(
      Muss ich diese Ausführungen jetzt verstehen?

      Aufgabe eines Forums wie diesem hier ist es doch wohl Wissen zu teilen und weiter zu geben, aber eben nicht nur in Deiner Schublade zu speichern.
      Daher ist die Anfrage nach Bildern per Email für Dein Archiv schon grenzwertig. :(

      Und wenn ein Sachverhalt wie eine einteilige, durchgehende Welle so einfach ist, dass er in einen Satz passt, dann ist es eben nur ein Satz.

      Und vielleicht sind solch eigenartige Sichtweisen und in weiten Teilen unnötigen Diskussionen der Grund, dass sich viele hier zurück gezogen haben. Ich denke auch gerade darüber nach ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „MM16_Franken“ ()

      Hoffe ich verletze keine Urheberrechte, ansonsten bitte löschen!!
      Bosch vs Ducellier.pdf

      Die Bilder zeigen deutlich die Unterschiede der beiden Verteiler.

      Bild 4 + 5 betreffen das Ducellier Fabrikat......
      Dateien
      Wer später bremst ist länger schnell :D
      Information
      Perfekt die Bilder, aber noch Fragen
      Bild 4 Teil 2 ist das die Spule?
      Bild 5 ist die Unterdruckverstellung mit 3
      Bild 5 Teil ganz links, ist da die Fliehkraftverstellung drin, oder sage mal Teil A
      wo ist da der Antrieb von der Nockenwelle links oder rechts - natürlich links - sorry..
      Bild 5 Teil mit der Unterdruckdose, sage mal Teil B, ist das Teil gedreht auf der Zeichnung oder?

      Der Verteiler ist ja ganz anders aufgebaut...

      Besten Dank
      Peter

      Das Bild war ein Ducellier Verteiler, der untere Teil - Antrieb - ist vom Fiat
      aber leider mit U-Kontakte...

      Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Peter Georgi“ ()