+suche+ Teile für Murena

      +suche+ Teile für Murena

      Nachdem ich nun einen Muren besitze, suche ich nun nach Ersatz für fehlende oder nicht so schöne Teile.

      Muss ich haben:
      • Spiegelgläser links und rechst, genauso wie die Rahmen die die Gläser halten. (Vielleicht hat ja jemand von euch welche wegen des Verstellmechanismus gekauft und hat noch Teile übrig)
      • Spritzschutz beim linken Hinterrad, da ist in Fahrtrichtung vorne so eine "Pappe" dran (jedenfalls ist die rechts dran), die fehlt links. (Ich hoffe ihr versteht mich)
      • Handbremsseil

      Wäre schön:
      • rechtes "Plastikdreieck", das an der Karosserie bei dem Seitenspiegel.
      • Innenspiegel, gibt es die "Dichtung" einzeln?


      Überhaupt nicht nötig, aber wenn sich die Gelegenheit ergibt und alles andere erledigt ist würde ich nicht nein sagen:
      • sehr guter rechter Sitz im Zebramuster
      • Abdeckung links, die vor dem Nebelscheinwerfer/Blinker

      Grüße
      Felix, der für jede Hilfe Dankbar ist. :)
      Information
      Hallo Felix,

      wegen dem Spritzschutz, habe bei mir vor 18 Jahre (bei ca. 380 000km) welche
      aus 1mm Alu eingebaut.
      Als Muster die alte Pappe nehmen oder ein Papp Modell erstellen.
      Dann das Alu Teil schwarz streichen. Hält Top für die
      nächsten 30 Jahre..... mindestens.... überlebt Matra...
      Das Handbremsseil (65€) bei unseren Händler, überlebt dann den Matra.
      Habe meins auch mal erneuert (schwergängig - einfach alt - eingelaufen) war nichts zu machen...
      Viele Grüße
      Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Peter Georgi“ ()

      Ich habe nochmal ein Bild aus dem ETK rausgeholt und die Teile für die Spiegel markiert die ich benötige.
      Ab jetzt haben diese Teile die höchste Priorität. Es ist das innere Dreieck hinzugekommen...
      Ohne Spiegel keinen TÜV... ;)
      Bilder
      • ETK.jpg

        107,49 kB, 932×791, 114 mal angesehen
      Information
      Hallo Felix,
      da hilft nur ein Anruf an unseren Händler, vielleicht noch einzelne Gebrauchtteile...
      oder Frankreich...
      Habe bei mir schon die Verstellung nachbearbeitet, noch einmal ein Bruch (Fremdeinwirkung)
      und es kommen ANDERE Spiegel eingebaut... ohne die wilde Mechanik...das Thema war schon mal im Forum...

      Viele Grüße
      Peter
      Bilder
      • Matra Spiegel.jpg

        90,78 kB, 967×644, 101 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Peter Georgi“ ()

      Hallo Felix,
      bzgl. der Suche nach Ersatzteilen für die Außenspiegel kannst du auch mal versuchen nach Teilen für Spiegel für den Lancia Beta Monte Carlo der Serie 2 zu suchen. Diese sollen angeblich identisch sein mit denen des Murena (habe es selbst noch nicht geprüft aber auf Seiten italienischer Lancia Händler gesehen und gelesen).
      wünsche Dir viel Erfolg beim Wiederaufbau.
      schöne Grüße
      Sigi
      Hallo Sigi,

      ja, die scheinen identisch zu sein (oder zumindest in weiten Teilen, die "Dreiecke" scheinen anders zu sein), allerdings: wenn unsere schon in Gold aufgewogen werden, werden die vom Lancia (speziell: Rallye 037) in Platin aufgewogen. So zumindest mein letzter Stand.
      Soll heißen, man kann natürlich die Fühler Richtung bella italia ausstrecken, nur befürchte ich, dass es dort nicht günstiger oder gar einfacher wird.
      lanciaparts.de/contact/mirror.php

      oder hier google.com/imgres?imgurl=http%…=640&h=230&itg=1&q=mirror lancia Monte Carlo&ved=2ahUKEwisj5nblannAhUdelAKHXyJAvIQMygIegUIARDkAQ


      Zumal Felix ja eher unübliche Teile sucht, in der Regel ist ja das Getriebe oder das Getriebegehäuse (Druckguß) defekt, so dass diese Brocken ja bei einigen noch rumliegen könnten.
      Ebenso gibt es ja noch die Händler unseres Vertrauens.

      Ansonsten, natürlich ist auch ein nicht orginaler Ersatz denkbar (und sei es um die sorgfältig eingelagerten Orginale zu schonen).

      Alles Gute

      Michael
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Michael“ ()

      Hallo,
      danke für eure Antworten!
      Die Gläser habe ich neu und original in Frankreich aufgetrieben.
      Fehlen noch die Rahmen und die Verkleidungsteile. Wobei es bei denen Baujahresunterschiede gibt.

      Das mit dem Lancia Montecarlo hatte ich auch gelesen und die in Südafrika haben wohl einige Nachbautteile, versuche vorerst aber in Europa zu suchen.

      Schöne Grüße
      Felix
      Bilder
      • Anmerkung 2020-01-29 205730.jpg

        144,55 kB, 990×753, 74 mal angesehen
      Spiegel Mechaniken sind via Matrapassion in Frankreich wieder in Produktion gegangen in 3D printform bei firma Gryp, sind einfach zu kaufen.
      Für die Rahmen und Verkleidungsteilen wurde 3D Anfertigung auch machbar sein,
      ohne sehr hohe kosten, mann braucht nur ein gutes Modell.
      MatraPasion hat ausserdem selber investiert in ein 3D Drücker um Ersatzteilen an zu fertigen.

      ich bin Mitglied vom Französische MatraPassion und Belgischen MatraMania.
      Spreche Flämischen, Franzözische, Englische und Deutsche Sprache.
      Gruss aus Belgien
      Guido
      Danke Guido für die Antwort.
      Ja drucken könnte man das bestimmt, möchte da aber originale Teile, vor allem in Sichtbereich. Bei 3D-Druck erkennt man ja doch die Layer. Bei dem Getriebe wäre es mir egal. Ja bei Matra-Passion bin ich auch.

      Rahmen und das Verkleidungsteil für den Innenraum habe ich in Belgien bekommen. (sitematrarama.free.fr) Man kommt ja richtig rum mit dem Murena, schon bevor der überhaupt fährt...