Wie wäre es mit einem Kloppereithread?

      Zitat von Horst: Wahre Größe wäre es, sich bei einem missratenen Beitrag aufgrund von Selbsterkenntnis selbst ein Dislike zu geben.

      Du sprichst mir aus der Seele Horst.
      Also Bernhard, auf gehts. Überdenke nochmals deine Angriffe auf mich und setze dir selbst ein Dislike. Dann hab ich dich auch wieder lieb :)
      Der Georgi kann seine Beiträge am Besten gleich löschen, da meist off topic, somit kann er sich die Dislikes auf seine Beiträge sparen.

      Und unser Spezialist und Georgijünger Bagheera 74 kann sich meistens nicht mal ein Dislike setzen, weil er ja seine eigenen Beiträge nach kurzer Zeit selbst wieder löscht. Zumindest die, in denen er mich beleidigt hat.

      Allesamt Helden, die die Wahrheit nicht vertragen und deshalb fleißig Dislikes setzen. LOL
      Marcel, gut gekontert, allerdings:

      Wenn die anderen erst mal mit den Dislikes auf eigenen Beiträge anfangen sollen, dann ist das nur die Hälfte der wahren Größe.

      Die wahre Größe, die ich meinte, fängt bei den eigenen Beiträgen an und ich gebe mir gleich mal ein Dislike auf diesen Beitrag, weil es eigentlich nicht meine Aufgabe ist, andere auf ihr Verhalten und wie es beim Leser ankommt, hinzuweisen.
      Anderes Thema für den Kloppereithread:

      takeadjet schrieb:

      Zitat.....Stimmt, das Bild bleibt so scharf, dass man an der vorderen Stoßstange seitlich einen gigantischen Schraubenkopf, Hutmutter oder was auch immer sieht, was so bestimmt nicht original ist. Das Teil wirft ja sogar einen Schatten.
      @ Horst...Thema verfehlt ;(


      Gerald, warum sagst Du das mir?

      Peter hat doch in dem Thread "Stoßstange/Kühlergrill 74er Bagheera" angefangen zu erläutern wie man Bilder bearbeitet, verkleinert, postet und wie scharf die dabei bleiben. Ich habe doch lediglich sein dazu verwendetes Beispielbild, was mit dem Thema des Threads rein gar nichts zu tun hat, kommentiert.

      Peter hat hier mit der Themaverfehlung angefangen!