Ein neues Mitglied aus NRW

  • Einen weihnachtlichen Gruß ins Matra-Forum!


    Mein Name ist Thomas und ich bin ein "Endfünfziger" aus dem Kreis Heinsberg, dem westlichsten Deutschlands.

    Gestern hatte ich durch Zufall auf einer Online-Plattform einen Matra 530LX entdeckt. Dieses Auto kenne ich aus meiner Kindheit, da bei uns um die Ecke, gebürtig bin ich aus Essen, ein Simca/Talbot/Matra-Händler ansässig war. Ich fand damals den Matra sowas von toll und hatte mir die Nase an der Schaufensterscheibe eingedrückt. Seit den Jahren ist mir dieses Auto leider jedoch nie wieder live begegnet und völlig in Vergessenheit geraten - bis gestern!

    Bei knapp 5000 Klicks dürfte vielen von Euch diese Offerte ebenfalls nicht entgangen sein!?

    Nach knapper Recherche im Netz, viele Infos findet man ja nicht so richtig in der Kürze, sind mein Kumpel Andy und ich heute zu einer Besichtigung gestartet...

    Der 530 ist von außen zerlegt, alle Teile sind vorhanden, die Anbauteile doppelt und mehr vorhanden. Ein zweiter neu gemachter Motor gehört ebenfalls zum Angebot. Der Wagen hat am Fahrgestell wenig Flugrost, jedoch ist nichts vergammelt oder durchgerostet. Der erste Blick verrät, dass keine großartigen Schweißarbeiten erforderlich sind.

    Bin zwar nicht vom "Fach", jedoch über die Jahre hinweg leidlich VW-Porsche 914 geprüft. Daher kommt auch mein Benutzername.

    Ich werde in der nächsten Zeit garantiert diverse Infos zum 530 benötigen und freue mich auf neue Kontakte aus der Community!

    Demnächst kommen auch Fotos!


    GruHS

    Thomas

  • WILLKOMMEN!

    Auch wenn der 530er nicht mein Fach ist, die Offerte kenne ich dennoch.

    Allerdings hoffe ich doch der PORSCHE musste nicht weichen! Trotz Murena schleiche ich immer wieder um eine 914 ...

    Viel Spaß hier!

  • Hallo "Sachse",

    lieben Dank für dein Willkommen!

    Nein, der 14er muss nicht weichen. Dazu habe ich zu viel Schweiß und Herzblut investiert!


    Gleich mal eine Frage zum neuen Objekt. Gibt es irgendwo einen Reparaturleitfaden zu dem Wagen? Egal ob in Printform oder zum Download. Denn darauf werde ich angewiesen sein, wenn der Wagen zerlegt und wieder aufgebaut werden soll. Mit Sicherheit werden die einen oder anderen Teile ersetzt oder wieder aufgearbeitet werden müssen.


    Anbei ein paar Fotos von meinem 914/4, Sondermodell "Limited Edition" (Creamsicle) und den neuen Projekt.


    Beste Grüße

    Thomas


  • P914H

    Dazu habe ich eine nette Anekdote:

    Als ich 1990 mein erstes Auto kaufen wollte und dabei die Qual der Wahl hatte, welches nun das richtige sei, wurde unter den letzten möglichen Kandidaten der 914 nur knapp vom Murena geschlagen. Seit dem schaue ich jedem dieser PORSCHE etwas wehleidig aber auf jeden Fall begeistert hinterher. Was in letzter Zeit naturgemäß nicht mehr so oft vorkommt.

    Ich war damals Hannoveraner (nein, kein Pferd) und fuhr stets mit offenen Fenstern, sobald das Wetter das irgendwie zuließ. Als ich in darauffolgenden Frühjahr etwas später von der Messe kam und an einer mehrspurigen Kreuzung die Rotphase erwischte, näherte sich rechts von mir vorher deutlich hörbar ein 914er und blieb natürlich ebenfalls stehen. Als ich rüber sah, saß da ein junger Kerl drin, gerade mal 20 und somit kein bisschen älter als ich. Wir sahen uns schweigend an und nickten uns anerkennend zu. Da das Rot eine Weile anhielt, ließ er dann doch die Scheibe runter und sprach: "Wunderbares Auto, gute Wahl!". Mir fiel damals nichts Besseres ein als: "Nun, bei dir sieht es da aber auch nicht schlechter aus." ... dann wurde Grün. Noch ein anerkennendes Nicken und jeder fuhr seines Weges, ohne Ampelstart oder gar heulendem Motor, dafür mit einem schnellen Blick zurück. Ein schöner Augenblick!


    Du solltest dir Das Reparaturhandbuch (zwei Ordner voller Kopien) vom Ersatzteil-Profi aus Niederkassel besorgen, es stehen doch einige recht wichtige und auch nötige Informationen drin.

    Schöne Feiertage!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!