Beiträge von go4matra

    Mit ein wenig "Verspaetung" nun auch hier die Information zu dem 4 seitigen Bericht ueber meinen Rancho in der AutoClassic, Ausgabe 04/2021. Mit der Hilfe von Ingo und Rosi konnten wir diesen Bericht relativ kurzfristig im Februar 2021 erstellen. Viel Spass beim lesen,

    Hans

    Hallo Michael, wie kommt man am Besten an die Platine von Florent Z. heran? Da haette ich naemlich ebenfalls Interesse dran...


    ...habe gerade seine e-mail addi gefunden - ich werde ihn anschreiben - alles GUT


    Beste Gruesse,

    Hans

    Das ist zwar schon ein Weile her, dass ich meinen Vergaser zerlegt, gereinigt und mit Neuteilen wieder zusammengesetzt habe, aber ich meine, mich an folgendes erinnern zu koennen. Die Membran ließ sich mehr oder weniger "einfach" abziehen. Die neue habe ich aufgesetzt und mit Durchschlag und gezielten Hammerschlag auf der Stange "verklemmt" (Materialstauchung). Das ist kein Bauteil welches enorme Belastungen aushalten muss - ich wuerde das genauso wieder machen

    Beste Gruesse und viel Erfolg,

    Hans

    Hallo Manni,


    eine Frage - vielleicht war die ja auch schon beantwortet und ich habe das uebersehen. Du schreibst, dass du bei laufenden Motor keinen Gang mehr einlegen kannst. Bei nicht laufenden Motor geht das aber, oder?
    Solltest du auch bei nicht laufenden Motor keinen Gang mehr einlegen koennen, dann hast du ein ganz anderes, mechanisches, Problem.


    Sollte dein Problem tatsaechlich nur auftreten, sobald der Motor laeuft, sind die beschriebenen Loesungsansaetze alle richtig und werden helfen. Besteht dein Problem auch im Stillstad - vergiss die Hydraulik.


    beste Gruesse aus Koeln,
    Hans

    ...bei einer einschlaegig bekannten Werkstatt- und Zubehoerkette (faengt mit A an und hoert mit tu auf) gibt es auch fuer kleines Geld einen sogenannten Panoramaspiegel den du mit dessen Haltebaendern, einfach ueber deinen vorhandenen Innen-Spiegel montieren kannst - fahre ich seit Jahr und Tag mit rum und bin damit sehr zufrieden


    beste Gruesse,
    Hans

    Hallo Bernhard,
    klingt nach einem Plan ;) - die Berliner Matra Szene ist eigentlich ganz gut "bestueckt" - da koennten wir Herrn Huebner eigentlich mal die Gelegenheit zu einer kleinen "Sonderpraesentation" geben...M530, Bag2, Murena 1.6 und 2.2 - von diesen Derivaten weiss ich im Berliner Raum..
    Wie bereits per pn geschrieben werde ich aber fruehestens am Sonntag dort sein - schauen wir einfach was draus wird - bis dahin, viel Spass mit deinen Fahrzeugen und natuerlich auch hier im Forum.


    Beste Gruesse von K nach B
    Hans

    Hallo Bernhard,
    welch schoener und interessanter Fuhrpark - toll!
    Wirst du ggf zu Pfingsten mit dem Bag oder dem Lambo nach Paaren im Glien kommen, zur Oldtimershow? Ganz nette Veranstaltung mit vielen schoenen Fahrzeugen ganz unterschiedlichster Coleur. Wenn ja - vielleicht sieht man sich - ich denke ich werde entweder Sonntag oder Montag mal vorbeischauen...hoechstwahrscheinlich mit dem Murena da der Rancho noch nicht wirklich fertig sein wird...denke ich...


    Beste Gruesse,
    Hans

    Moin, moin,
    ein kleines update - reparierten Kuehler gestern abgeholt - Kuehler Willems hat ein neues Netz eingeloetet (Blechwasserkaesten), einen neuen Deckel aufgeschraubt, Kuehler abgedrueckt und alles fuer i.O. befunden. In den naechsten Tagen werde ich ihn einbauen und innerhalb weniger Wochen, werde ich dann das Motoerchen auch mal wieder starten - bin recht zuversichtlich, dass zumindest der Kuehler ordnungsgemaess funktionieren wird - der Rest, mal sehen 8o .
    Wer Preise bzgl Kuehlerreparatur wissen moechte sendet mit bitte eine pn oder eine e-mail - solche dinge poste ich nicht oeffentlich. Antwort kann ggf dsauern, da ich hier nicht wirklich regelmaessig unterwegs bin


    Beste Gruesse,
    Hans

    Hallo Chris,
    vielen Dank fuer deine Nachfrage die mich direkt mal daran erinnerte, dass ich da ja noch eine Baustelle offen habe. Kurz mit Kuehler Willems telefoniert - mein Kuehler ist zerlegt und wartet auf das neue Netz, welches derzeit noch extern angefertigt wird. Sobald das eintrift wird's in meinen Kuehler eingeloetet und GUT.


    Zum aktuellen Zeitpunkt bin ich also noch recht zufrieden mit denen ;)


    Beste Gruesse,
    Hans

    ...hatte auch kurz gezuckt als ich das Angebot las - kam dann aber "zur Vernunft" und konzentriere mich weiter auf den Abschluss meiner Arbeiten an dem Rancho... Schoen eins nach dem anderen :rolleyes:
    @ Marcel - bei meinem naechsten Besuch in Nuernberg komm ich aber trotzdem gerne mal schauen!


    Beste Gruesse aus Koeln,
    Hans

    ...ja haette ich das gewusst. Ich war schon oefters mit meinem 2.2'er bei einem guten Freund in Kappel (Freiburg) - da haette ich Dir gerne mal die Gelegenheit gegeben, einen originalen 2.2'er zu erleben - letztlich ist mal als Matra-Fahrer ja in gewisser Weise "Ueberzeugungstaeter" und Markenbostchafter in Personalunion.
    Ich wuensche Dir viel Spass und Freude mit deinem Exemplar!


    Beste Gruesse aus Koeln,
    Hans

    @ Kris - vielen Dank fuer den link!
    Koennte hilfreich sein bzw werden. Derzeit lasse ich meinen Rancho-Kuehler von einem ortsansaessigen Spezialisten ueberpruefen. Bin gespannt auf das Resultat bzw darauf, ob eine Reparatur moeglich sein wird.



    Beste Gruesse,
    Hans ... aus Koeln/NRW
    ;)

    Hallo zusammen,
    ein sehr interessantes Thema mit dem ich mich bei meinen Fahrzeugen auch auseinandergesetzt habe - folieren oder lackieren?
    Anfaenglich war ich auch mehr beim Folieren - ist ja chick, geht schnell, H-Zulassung auch abgecheckt, Preise - alles OK - dann kamen die Bedenken.
    Wie Marcel schon erwaehnt hat - die Dauerhaltbarkeit der Folie ist um einiges geringer als beim Lack. Da geht das Geld, welches man beim Folieren im Vergleich zum lackieren gespart hat, vermutlich schnell in Ausbesserungsarbeiten an der Folie. Ebenfalls zu bedenken ist, dass man ggf eindringende Feuchtikeit unter einer Folie spaeter bemerkt, als bei einem Lack. Desweiteren scheint es auch nicht ganz unkompliziert bei der Reinigung von folierten Fahrzeugen zuzugehen - sind diese waschstraßentauglich? Vermutlich nur eingeschraenkt.
    Am Ende dieser Bedenken stand fuer mich die Entscheidung, meinen Murena und auch den Rancho lackieren zu lassen - einmal gemacht und hoffentlich fuer die naechsten 30 Jahre OK - ob das eine Folie auch schafft? Meine antwort auf diese Frage war - Nein.


    Beste Gruesse aus Koeln,
    Hans
    P.S. - teile gerne die Adresse des Lackierbetriebes meiner Wahl per p,n, mit (nahe Koeln)

    Meine FZG'e, also auch der Murena, bekommen seit Jahr und Tag ein Mittelchen der Firma AD - nennt sich AD-Kuehlerschutz, silikatfrei (violett) - funktioniert seit mehr als 10 Jahren einwandfrei. Findet man mit Hilfe der einschlaegig bekannten Suchmaschinen und obiger Formulierung im Netz


    beste Gruesse,
    Hans