[storniert] Lederlenkrad Talbot Matra Murena rotbaun ident. Maße wie Original

      [storniert] Lederlenkrad Talbot Matra Murena rotbaun ident. Maße wie Original

      Abzugeben ist ein sehr seltenes perfekt passendes Rauleder-"Ersatzlenkrad", das durch die leicht geschüsstelte Form mit der passenden Nabe exakt die gleichen Maße wie das üblicherweise zerbröselnde Matra Murena Originallenkrad hat.



      Ich hatte mir ein (sehr seltenes) rötl braunes und ein schwarzes gekauft, leider beißt sich das braune mit meiner dkl.braunen Innenausstattung ... wenn jemand aber das orangebraune Velours verbaut hat (vgl. A-Säulenverkleidung), würde es perfekt passen.



      Auf dem Bild sieht es eingebaut wg. Blitz so hell aus; man bekommt die Nabe bei ebay und den DIY-Mitteldeckel würde ich gegen einen Obolus dazugeben ... ich habe für das neuw. Lenkrad ca. 160,- bezahlt (Beleg existiert).

      Abholung oder Versand möglich ...
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „_Frank_“ ()

      Bitte nicht streiten: Nabe bei ebay für ca. 60,- gekauft und den DIY-Nabendeckel statt des üblichen Momo- oder Sparco-Hupenknopfes verwendet, da der Matra ja eine Hebelbedienung hat ... den TÜV-Prüfer hat das Lenkrad so übrigens nicht interessiert - sicherheitshalber hatte ich das originale im Kofferraum.

      PS: es gibt offensichtlich verschiedene Naben für Matra/Simca - ich habe die von Luisi/Italy genommen, da die perfekt in die Aussparung der Lenkstockabdeckung sowie auch zur Lenkradmitte passt und zusammen mit der Schüsselung des Lenkrades genau die Maße des Originallenkrades hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „_Frank_“ ()

      Hallo. Auch wenn alles passt, das Lenkrad muss eingetragen werden, sonst ist die Betriebserlaubnis erloschen. Zum Eintragen benötigt man ein Teilegutachten, andernfalls kannste es in die schwarze Tonne werfen, trägt dir niemand ein.
      ​P.S. Auch die Nabe benötigt ein Teilegutachten.
      Ja, das ist Deutschland, immer korrekt. :thumbup:

      kolbenfresser schrieb:

      Zum Eintragen benötigt man ein Teilegutachten, andernfalls kannste es in die schwarze Tonne werfen, trägt dir niemand ein.

      Freue mich immer über solch dezidierte Beiträge:

      Komischerweise habe ich schon div. Anbauteile wie z.B. einen 240PS Motor in einen Porsche 924 ohne irgend eine vorhandene Unterlage eingetragen bekommen und auch meine Gotti 140 werden in Kürze vom TÜV eingetragen, obwohl kein Mensch dazu eine ABE o.ä. hat ...

      Das nennt sich dann Einzelabnahme - Eintragung gemäß §19.2 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO). 8)



      kolbenfresser schrieb:

      Ja, das ist Deutschland, immer korrekt.

      Wie war das mit dem netten Spruch "alle sagten, dass das keinesfalls machbar wäre, ich habe das nicht gewusst und es einfach gemacht"?
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „_Frank_“ ()

      _Frank_ schrieb:


      Freue mich immer über solch dezidierte Beiträge:

      Komischerweise habe ich schon div. Anbauteile wie z.B. einen 240PS Motor in einen Porsche 924 ohne irgend eine vorhandene Unterlage eingetragen bekommen und auch meine Gotti 140 werden in Kürze vom TÜV eingetragen, obwohl kein Mensch dazu eine ABE o.ä. hat ...

      Das nennt sich dann Einzelabnahme - Eintragung gemäß §19.2 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO). 8)

      Wie war das mit dem netten Spruch "alle sagten, dass das keinesfalls machbar wäre, ich habe das nicht gewusst und es einfach gemacht"?


      Richtig, je nach Prüfer gehen mitunter Dinge, die "eigentlich" nicht gehen.Damit meine ich ausdrücklich Fälle, wo keinerlei sonstige "Leistungen" ausgetauscht wurden.

      Blöd nur, wenn in einer Verkrehrskontrolle ein pingeliger Polizist zu der Meinung kommt, dass die Eintragung eine "Gefälligkeit" gewesen sei, und den Wagen vom TÜV erneut diesbezüglich untersuchen läßt. Das machen die mittlerweile ganz gerne im Zusammenhang mit dem "Raser" bzw. "Poser" Thema. Und diese TÜV Leute sind dann eher sehr sehr korrekt und eine zu Unrecht erfolgte Eintragung ist dann von 12 bis Mittag wieder weg. Plus Kosten, Aufwand, Ordnungstrafe und und und.

      Ich muss allerdings auch sagen, dass ich persönlich in den letzten 10 Jahren einmal in eine allgemeine Verkehrskontrolle geraten bin. Das war dafür aber gründlich, einschließlich Überprüfung des Ablaufdatums des Verbandskastens ... Noch nicht einmal dazu gabs etwas zu meckern ....
      Die Moderation kann diesen thread bitte schließen, denn ich ziehe das Verkaufsangebot zurück, da die User hier offensichtlich lieber Erbsen (er)zählen und kommentieren (hey Moderator Marcel - warum schreibst hier nichts dazu?), als ein Paar Euro für ein Lenkrad auszugeben, das für den Motorsport gebaut wurde und damit ganz sicher mehr Verkehrssicherheit als so manch "zerfressenes" altes Originallenkrad bietet.

      Und da es ja zum allgemein deutschen Korrektheitsnachweis hier beiträgt: ich bin in über 30 Jahren Fahren mit div. teilweise derb "frisierten" Autos noch kein einziges Mal in eine Verkehrskontrolle gekommen und auch in meinem Freundeskreis musste noch nie jemand etwas zum getauschtem Lenkrad o.ä. nachweisen, solange es ordentlich eingebaut war. Und der Verweis auf das Raser-/ Poser-Thema bringt mich zum Schmunzeln: zum Rasen ist ein Murena nicht wirklich geeignet und beim Posen erntet ein "geflügelter" Murena eher Mitleid als Aufmerksamkeit der Obrigkeit.

      Ich werde nach dem nächsten H-TÜV mitteilen, ob überhaupt jemand bemerkt hat, dass dieses Lenkrad mit Matra-Sport Nabenkappe nicht original ist. Mein TÜV-Prüfer hatte jedenfalls noch keinen anderen Murena zur Prüfung da.
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „_Frank_“ ()

      Hey Frank, ich wollte Dich nicht ärgern.

      Es hängt auch davon ab, wo man ist und an welche Polizisten man gerät. Was ich von der Kontrolle des Ablaufdatums des Verbandskasten erzählte, ist genau so geschehen (Berlin). Die haben ansonsten meine 08/15 Alltagskiste (Benz GLK ohne jegliche Besonderheiten, also so wie ausgeliefert) genauestens "untersucht", das ganze hat über 45 Minuten gedauert. Hatten offenbar Langeweile. Wäre ich da mit meinem bis vor kurzem noch vorne weiss blinkenden Bagheera hinein geraten, o Gott o Gott ^^ . Hätte natürlich sein können, dass sie nach Wahrnehmung der brandheissen 90 PS mich rein aus Mitleid hätten ziehen lassen .... :D.

      Hier in Berlin, auch in Hamburg, wird "Jagd" auf alles gemacht, was irgendwie auffällig ist. Allein deswegen meide ich beispielsweise den Kurfürstendamm bzw. fahre da allenfalls mit meiner Elektroschüssel entlang....
      Mal wieder vielen Dank an die Berufsnörgler: wieder mal ein Forenmitglied vergrault mit der ständigen Besserwisserei und dem ungefragten Senf, den manche einfach immer wieder verteilen müssen!

      _Frank_: wenn du das Lenkrad trotzdem noch an einen Seelen-verwandten Murena-Fahrer verkaufen möchtest, bitte schreib mir ne PN, oder gleich an deeneendo (AT) gmail.com.

      trotzdem, einen Rat an diejenigen die immer nur Negatives und Klugscheisserisches schreiben: lernt mal ne Fremdsprache und schaut euch an, wie der Umgangston in den belgischen, französischen oder englischen Foren ist, da könntet ihr euch mal ne Scheibe abschneiden!
      Stimmt, so aggressive Posts wie von Deeneendo und auch Anderen in anderen Threads dieses Forums sieht man woanders vergleichsweise seltener (gibt es aber auch).

      Ich persönlich fühle mich nicht sonderlich wohl an einem Ort, wo relativ viele "Mitstreiter" aus kleinsten Anlässen in einer Agressivität posten, die sie sich im realen Leben, face to face, sicherlich nie trauen würden ..... Aber ist wohl halt Internet ....

      BJJ schrieb:

      deeneendo schrieb:

      lernt mal ne Fremdsprache und schaut euch an, wie der Umgangston in den belgischen, französischen oder englischen Foren ist, da könntet ihr euch mal ne Scheibe abschneiden!


      Danke für die Belehrung.


      Da du mich ja schon zitierst, bitte zitiere und beachte dann auch den ersten Teil des Satzes, der macht nämlich den entscheidenden Unterschied:

      "einen Rat an diejenigen die immer nur Negatives und Klugscheisserisches schreiben:"
      Information